Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Guten Start ins neue Jahr 2018!

Erfolgreiche reZertifizierung nach Ö-Cert und Cert NÖ!

11.12.2017

NEU: Newsletter 12/2017

Der aktuelle Newsletter des Physiozentrum hier zum Nachlesen

24.11.2017

Impressionen aus Innsbruck

Der Kursbetrieb in Innsbruck ist in vollem Gange.

27.09.2017

15 Jahre Physiozentrum - Prämierung besonderer Projekte

Am 29. September 2017 zeichnete das Physiozentrum für Weiter

19.09.2017

Das Physiozentrum für Weiterbildung in Innsbruck ist eröffnet!

Wir danken allen für das großartige Eröffnungsfest und start

04.08.2017

Das neue Kursprogramm ist da!!!

Das Kursjahr 2017/2018 steht bei uns im Zeichen der Vielfalt

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
ErgotherapeutInnen
ÄrztInnen
HeilmasseurInnen
Hebammen
LogopädInnen
Masseure
therapeutisch tätige Berufsgruppen
Heilpraktiker
medizinische Masseure
SchülerInnen
OsteopathInnen
ZahnärztInnen
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
SportlehrerInnen
KieferorthopädInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

Ataxie

Ataxie

Bei diesem Kurs werden die neurophysiologischen Hintergründe, die zu einer ataktischen Bewegungsstörung führen, aufgezeigt.

  • Welche Krankheitsbilder führen zu einer Ataxie?
  • Was sind die Kompensationstrategien die die PatientInnen benutzen.
  • Wie befunde ich eine ataktische Bewegungsstörung?

 

Es werden die wichtigsten Behandlungsstrategien, sowohl für die obere als auch für die untere Extremität, vermittelt. Alltagserleichternde Hilfsmittel werden vorgestellt.

Gleichgewichtstraining, Koordinationstraining und Wahrnehmungsschulung spielen eine große Rolle. Aber auch spezielle Möglichkeiten der Sport und Trainingstherapie und der Geräte gestützten Therapie werden aufgezeigt.

 

Ein Kurs der das Symptom Ataxie umfassend und ganzheitlich darstellt.

Viele Videobeispiele machen den Kurs zu einem spannenden Praxiskurs.

 

Lernziele:

  • Kenntnis über die Funktion des Kleinhirns
  • Pathophysiologie der Ataxie
  • Kenntnis über die Ursachen von Ataxie
  • Unterscheidung der Ataxieformen
  • Befundung Ataktischer Symptome
  • Effektive und evidenzbasierte Therapieansätze bei den verschiedenen Formen der Ataxie
  • Hilfsmittelversorgung
  • Ataxietherapie im Kontext neuer Entwicklungen in der Neurologie

mehr dazu
schließen

 

Zielgruppe: PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, SportwissenschaftlerInnen

 

Lehrplan:

  • Neuroanatomie und Neurophysiologie der Ataxie / des Kleinhirns
  • Aufgabe und Funktion des Kleinhirns - Pathophysiologie
  • Ataxieformen –Friedreich Ataxie
  • Diagnostik, Befundung und Assessments der Ataxie
  • Leitliniengerechte Therapie bei ataktischen Greif- und Gangstörungen
  • Interdisziplinäre Therapie und Schwerpunkte einer effizienten Therapie
  • Training bei ataktischen Störungen
  • Hilfsmittel bei Ataxie

 

Lernmethode:

 

Vorlesungen, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten, Selbstwahrnehmung, Videodemonstration)

 

 

 


Ataxie
1809
Ataxie (1809)
03.09.2018 bis 04.09.2018
300,00 Euro
 
Kursort: WIEN

Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Seit 2017 ist dieser Kurs 2-tägig und es gibt dafür 16 Fobipunkte!


Module & Termine
Ataxie (1809)
1809
03.09.2018
09:00 bis 17:00
04.09.2018
09:00 bis 15:30

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Hans Lamprecht
Hans Lamprecht

PT


AUSBILDUNG & WERDEGANG

1980 Examen an der Physiotherapieschule in Ulm

1981 bis Ende 1982 Physiotherapeut in der DRK Klinik Kaufungen (Geriartrische Fachklinik)

1983 bis 1985 Physiotherapeut Johanniter Krankenhaus Geesthacht

1986 bis 1987 Physiotherapeut Geriatrische Klinik Kennenburg

1987 Gründung der Physiotherapiepraxis in Kirchheim zusammen mit Sabine Lamprecht

bis 2008 Ausbau der Praxis zum interdisziplinären Therapiezentrum mit Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Sporttherapie.

1989 bis 1993 Assistenz und Übersetzung von Bobath-Grund- und Aufbaukursen in Spanien bei Florence Kraus (Bobath-Seniorinstruktorin)

 

März 2009 Gründung der HSH Lamprecht Praxis für Physiotherapie

Sabine Lamprecht
Sabine Lamprecht

PT, MSc. Neurorehabilitation


AUSBILDUNG & WERDEGANG

Sabine Lamprecht absolvierte Physiotherapie – Examen in Berlin 1982

2006 Abschluss Masterstudium „Neurorehabilitation“ in Krems/Österreich.

Ab 1987 Leitung und Aufbau eines interdisziplinären Therapiezentrums

Ab 2009 Eigene Praxis mit dem Schwerpunkt Neurologie.

Seit September 2011 ist sie Fachkompetenzleitung Motorik der Kliniken Schmieder und damit verantwortlich u.a. für die Weiterentwicklung fachlicher Konzepte in der Physio-, Ergo- und Sporttherapie in allen 6 Schmieder- Kliniken in Baden-Württemberg.

Sie gibt bundesweit Fortbildungen zu Themen der Neurologie und der Neurorehabilitation

Neben verschiedenen Vorträgen auf Kongressen hat sie in zahlreichen Fachzeitschriften zu Themen der neurologischen Rehabilitation Fachartikel veröffentlicht.

2008 erschien im Thieme Verlag ihr Fachbuch „NeuroReha bei Multipler Sklerose“.

2011 hat sie gemeinsam mit Annette Soehnle das Fachbuch „ Hippotherapie“ herausgegeben.

Funktion: Fachkompetenzleitung Motorik

 

Institution: Kliniken-Schmieder Baden-Württemberg/Deutschland

 


Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen