Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Guten Start ins neue Jahr 2018!

Erfolgreiche reZertifizierung nach Ö-Cert und Cert NÖ!

11.12.2017

NEU: Newsletter 12/2017

Der aktuelle Newsletter des Physiozentrum hier zum Nachlesen

24.11.2017

Impressionen aus Innsbruck

Der Kursbetrieb in Innsbruck ist in vollem Gange.

27.09.2017

15 Jahre Physiozentrum - Prämierung besonderer Projekte

Am 29. September 2017 zeichnete das Physiozentrum für Weiter

19.09.2017

Das Physiozentrum für Weiterbildung in Innsbruck ist eröffnet!

Wir danken allen für das großartige Eröffnungsfest und start

04.08.2017

Das neue Kursprogramm ist da!!!

Das Kursjahr 2017/2018 steht bei uns im Zeichen der Vielfalt

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
ErgotherapeutInnen
ÄrztInnen
HeilmasseurInnen
Hebammen
LogopädInnen
Masseure
therapeutisch tätige Berufsgruppen
Heilpraktiker
medizinische Masseure
SchülerInnen
OsteopathInnen
ZahnärztInnen
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
SportlehrerInnen
KieferorthopädInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

K-Taping®

K-Taping®

Kurskonzept:

 

K-Taping unterstützt nahezu das gesamte physiotherapeutische Behandlungsspektrum.

 

Es bietet ÄrztInnen und TherapeutInnen eine Vielzahl neuer Behandlungsmöglichkeiten. Rückenprobleme, Muskelverspannungen, Gelenkinstabilitäten oder Bandscheibenprobleme, können ebenso behandelt werden wie Migräne und Tinitus, bis hin zu Regelschmerzen und Miktionsstörungen. Aber auch in der Lymphtherapie, z.B. nach Brustkrebsoperationen, bietet K-Taping wirkungsvolle Nachsorgekonzepte.

 

 

Im Leistungs- und Profisport hat sich K-Taping sowohl in der Therapie aber auch in der Prävention und Trainingsvorbereitung etabliert. In allen Fällen gilt: K-Taping erhält die volle Mobilität des/der PatientIn - ein entscheidender Vorteil gegenüber bisherigen Therapiemethoden.

 

Zielgruppe: PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen, Hebammen, LogopädInnen

 

Schon allein eine verbesserte Blut-zirkulation regt Heilungsprozesse an. Kommen noch die Effekte des Lymphabflusses und die Stimulation der Rezeptoren hinzu, entsteht das außergewöhnlich breite Anwendungsspektrum der K-Taping Therapie. Die K-Taping Therapie nutzt im Wesentlichen zwei Effekte. Zum einen die Stimulation der Hautrezeptoren und damit verbunden eine Schmerzdämpfung und Tiefensensibilität (Propriozeption). Hierdurch kann gezielt Einfluss auf das komplexe Zusammenspiel von Muskeltonus, Gelenke, Bänder und Nerven genommen werden. Zum anderen werden über das elastische K-Tape und die speziellen Anlagetechniken die Haut und das Gewebe angehoben. Dadurch entsteht mehr Raum im geschädigten Gewebe. Lymphflüssigkeiten können besser abfließen, die Blutzirkulation wird verbessert und die Schmerzrezeptoren entlastet.

 

Grundkurse:

  • K-Taping Pro-Kurs inklusive Lymphkurs
  • K-Taping Logopädie 
  • K-Taping Gynäkologie

mehr dazu
schließen

Kursaufbau:

-        Der K-Taping® Professionell-Kurs richtet sich an TherapeutInnen, SportphysiotherapeutInnen und ÄrztInnen. Erlernt werden die Grundanlagetechniken Muskel-, Ligament-, Korrektur-, Faszien- und Lymphanlagen. Aufbauend darauf werden die Kombinationsregeln der einzelnen Grundtechniken und die Anwendung des Cross-Tapings gelehrt. Nach einem einleitenden Theorieteil wird in gegenseitiger Anwendung eine Vielzahl indikationsbezogener Anlagen in praktischen Übungen durchgeführt und direkt mit der theoretischen Wirkweise erläutert.

-        Der K-Taping® Gyn-Kurs richtet sich an GynäkologInnen und Hebammen. Erlernt werden K-Taping Anlagetechniken zur Unterstützung in der Schwangerschaft, zur Rückbildung und Nachsorge sowie allgemeine Anlagen der täglichen Praxis.

 

-        Der K-Taping® Logopädie-Kurs richtet sich an Logopäden/Innen und SprachwissenschaftlerInnen. Erlernt wird die Anwendung der K-Taping Anlagetechniken anhand vieler Krankheitsbilder für Muskel-, Ligament-, Korrektur- und Faszienanlagen sowie ausgewählter Lymphanlagen für den Bereich der Logopädie und Sprachtherapie.


K Taping Gynäkologie
1811
K Taping Gynäkologie (1811)
02.11.2018 bis 02.11.2018
165,00 Euro
 
Kursort: WIEN
K Taping Logopädie
1802
K Taping Logopädie (1802)
03.02.2018 bis 04.02.2018
325,00 Euro
 
Kursort: WIEN
NEU: K Taping Logopädie
1812
K-Taping Logopädie (1812)
01.12.2018 bis 02.12.2018
325,00 Euro
 
Kursort: WIEN
AUSGEBUCHT - BITTE IN WARTELISTE EINTRAGEN
K Taping Pro Kurs
1802
K Taping Pro Kurs (1802)
10.02.2018 bis 11.02.2018
375,00 Euro
 
Kursort: WIEN
K Taping Pro Kurs
1806
K Taping Pro Kurs (1806)
30.06.2018 bis 01.07.2018
375,00 Euro
 
Kursort: WIEN

Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Kursinhalt K-Taping Pro:

 

Geändertes Kurskonzept (ab 2017 sind die K-Taping Pro Kurse 2-tägig)

Theorie

Grundlagen der K-Taping® Therapie

 - Entwicklung der K-Taping Therapie

 - Behandlungsspektrum der K-Taping Therapie

 - Materialeigenschaften und Handhabung des elastischen K-Tapes

 - Grundlagen und Funktionsweisen der Anlagetechniken

 - Medizinische Wirkweisen des K-Tapings

 - Erläuterung der Kombinationsregeln

 - Indikationsbezogene Anlagen

 - Kontraindikationen

 

Vorstellung der vier Grundanlagetechniken

- Muskelanlage

- Korrekturanlage

- Ligamentanlage

- Lymphanlage

 

Praxis

Anwendung der K-Taping-Anlagen anhand vieler Krankheitsbilder ausgeführt als Grundanlagetechnik oder Kombinationsanlage.

·        Muskelanlagen (ausgewählte Muskelanlagen)

·        Cross-Taping

·        Ligamentanlagen

·        Korrekturanlagen

-        Funktionelle Korrekturen

-        Faszienkorrekturen

·        Nervenanlagen

-        Obere Extremität

-        Untere Extremität

·        Lymphanlagen

-        Einführung in die Lymphtherapie.

·        Kombinationsanlagen

-        Indikationsbezogene Kombination der vier Grundanlagetechniken

Abschluss: Zertifikat

 

Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit, am K-Taping-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.


Module & Termine
K Taping Gynäkologie (1811)
1811
02.11.2018
09:00 bis 18:00
K Taping Logopädie (1802)
1802
03.02.2018
09:00 bis 18:00
04.02.2018
09:00 bis 18:00
K-Taping Logopädie (1812)
1812
01.12.2018
09:00 bis 18:00
02.12.2018
09:00 bis 18:00
K Taping Pro Kurs (1802)
1802
10.02.2018
09:00 bis 18:00
11.02.2018
09:00 bis 18:00
K Taping Pro Kurs (1806)
1806
30.06.2018
09:00 bis 18:00
01.07.2018
09:00 bis 18:00

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Team der K-Taping Academy
Team der K-Taping Academy


AUSBILDUNG & WERDEGANG

Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen

Aufbaukurse (Voraussetzung Pro-Kurs - werden derzeit nicht im Physiozentrum angeboten):

  • K-Taping Neuro Neurologie: inklusive Behandlungstechniken
  • K-Taping Dynamic: neueste Anlagen der Forschungsarbeit
  • K-Taping Sport: Anwendung der K-Taping Therapie in der Prävention,Trainingstherapie und Rehabilitation. 
  • K-Taping Pädiatrie: Spezialkurs für Taping bei Kindern.

 

 

Hier gehts zum K-Taping Online Shop:
www.biviax.com