Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Guten Start ins neue Jahr 2018!

Erfolgreiche reZertifizierung nach Ö-Cert und Cert NÖ!

11.12.2017

NEU: Newsletter 12/2017

Der aktuelle Newsletter des Physiozentrum hier zum Nachlesen

24.11.2017

Impressionen aus Innsbruck

Der Kursbetrieb in Innsbruck ist in vollem Gange.

27.09.2017

15 Jahre Physiozentrum - Prämierung besonderer Projekte

Am 29. September 2017 zeichnete das Physiozentrum für Weiter

19.09.2017

Das Physiozentrum für Weiterbildung in Innsbruck ist eröffnet!

Wir danken allen für das großartige Eröffnungsfest und start

04.08.2017

Das neue Kursprogramm ist da!!!

Das Kursjahr 2017/2018 steht bei uns im Zeichen der Vielfalt

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
ErgotherapeutInnen
ÄrztInnen
HeilmasseurInnen
Hebammen
LogopädInnen
Masseure
therapeutisch tätige Berufsgruppen
Heilpraktiker
medizinische Masseure
SchülerInnen
OsteopathInnen
ZahnärztInnen
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
SportlehrerInnen
KieferorthopädInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

Mulligan Konzept

Mulligan Konzept

Mobilisation with Movement

 

Manualtherapeutische Mobilisation in Kombination mit aktiver Bewegung nach Brian Mulligan Das Mulligan Konzept ist ein in Österreich immer beliebteres Konzept in der Behandlung von neuro-muskulo-skelettalen Problemen. Die Behandlung nach dem Mulligan Konzept ist sehr dynamisch und progressiv, da dieses Konzept die Kreativität des einzelnen TherapeutInnen herausfordert und somit ständig selbst neue Wege zum Behandlungserfolg auf der Basis des Konzeptes gefunden werden.

 

Das Ergebnis der Techniken kann spektakulär sein, was oftmals schon auf dem Kurs zu erstaunten Reaktionen seitens der TherapeutInnen führt. Brian Mulligan selber erwartet in einer Praxis, in der mehrere TherapeutInnen mit dem Konzept arbeiten, mindestens „one Miracle a Day".


mehr dazu
schließen

Zielgruppe: PhysiotherapeutInnen

 

Innerhalb von nur 6 Kurstagen haben die KursteilnehmerInnen alle Körperabschnitte nach dem Mulligan Konzept untersucht und behandelt. Suchen Sie als TherapeutIn ein Konzept, das viel Spaß macht, immer wieder neu und aufregend ist und das Sie sofort nach dem Kurs an Ihren PatientInnen umsetzen können?

 

Auch erfahrene ManualtherapeutInnen finden in diesem Konzept eine ausgezeichnete Alternative für die Behandlung bestimmter z. B. orthopädischer PatientInnen. Vorkenntnisse in Manueller Therapie, z. B. Maitland Konzept, Kaltenborn, Cyriax oder McKenzie sind zum besseren Ausführen und Verstehen von Vorteil, aber für die Teilnahme nicht Voraussetzung.

 

 

www.bmulligan.com


AUSGEBUCHT - BITTE IN WARTELISTE EINTRAGEN
NEU: Mulligan Konzept
IBK 1801
Mulligan Konzept Modul 1 (1801)
22.01.2018 bis 24.01.2018
Mulligan Konzept Modul 2 (1801)
19.03.2018 bis 21.03.2018
820,00 Euro
 
Kursort: INNSBRUCK
Mulligan Konzept
1804
Mulligan Konzept Modul 1 (1804)
09.04.2018 bis 11.04.2018
Mulligan Konzept Modul 2 (1804)
28.05.2018 bis 30.05.2018
820,00 Euro
 
Kursort: WIEN
NEU: Mulligan Konzept Refresher
1804
Mulligan Konzept Refresher (1804)
12.04.2018 bis 12.04.2018
130,00 Euro
 
Kursort: WIEN

Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Dieser Kurs ist nur zusammenhängend buchbar!

 

Im Kurspreis enthalten ist das 2015 erschienene Thieme-Fachbuch "Manuelle Therapie nach Mulligan - Mobilisation with Movement" von Johannes Bessler und Claus Beyerlein.

 

Änderung der Kursbezeichnungen

Ab 2018 ändern sich die Kursbezeichnungen der Mulligan Konzept Kurse:

Mulligan Konzept Grundkurs = Modul 1 Obere Extremität, HWS und BWS

Mulligan Konzept Aufbaukurs = Modul 2 Untere Extremität, LWS und ISG

 

Curriculum Mulligan Konzept

 

Kursinhalte Mulligan Konzept Grundkurs = Modul 1 Obere Extremität, HWS und BWS

 

  • Einführung in das Mulligan Konzept
  • Prinzipien, Erklärungen, Kontraindikationen, EBM im Mulligan Konzept
  • MWMs Finger, Mittelhand, Handwurzel, Handgelenk, distales RUG,
  • MWMs Ellenbogen, Olekranon, proximales RUG
  • MWMs Schulter, Schultergürtel/Skapula
  • NAGs/Reverse NAGs HWS und obere BWS
  • SNAGs HWS
  • Transversal/positional SNAGs
  • SMWAMs
  • Headache SNAGs
  • C1 SNAGs
  • MWMs Kiefer
  • Tapetechniken obere Extremität

 

Kursinhalte Mulligan Konzept Aufbaukurs = Modul 2 Untere Extremität, LWS und ISG 

 

  • Erfahrungsaustausch/Wiederholung der Techniken aus Modul 1
  • SNAGs BWS und LWS
  • Techniken für Neuralstrukturen LWS
  • MWMs Rippen und SIG
  • MWMs Zehen, Mittelfuß, Fußwurzel, OSG, distale Fibula
  • MWMs Hüfte
  • MWMs Knie, Squeeze
  • Tapetechniken untere Extremität
  • Traktionstechniken
  • PRPs (obere und untere Extremität)
  • Ausblick CMP Prüfung

 

Kursinhalte Mulligan Konzept Refresher Tag

 

  • Praktisches Üben der Techniken aus Modul 1 und 2 und prüfungsrelevanter Techniken
  • Besprechung von praktischen Fallbeispielen der Teilnehmer

 

 


Module & Termine
NEU: Mulligan Konzept Modul 1 (1801)
IBK 1801
22.01.2018
09:00 bis 17:30
23.01.2018
09:00 bis 17:30
24.01.2018
09:00 bis 15:00
NEU: Mulligan Konzept Modul 2 (1801)
IBK 1801
19.03.2018
09:00 bis 17:30
20.03.2018
09:00 bis 17:30
21.03.2018
09:00 bis 15:00
Mulligan Konzept Modul 1 (1804)
1804
09.04.2018
09:00 bis 17:00
10.04.2018
09:00 bis 17:00
11.04.2018
09:00 bis 17:00
Mulligan Konzept Modul 2 (1804)
1804
28.05.2018
09:00 bis 17:30
29.05.2018
09:00 bis 17:30
30.05.2018
09:00 bis 16:00
Mulligan Konzept Refresher (1804)
1804
12.04.2018
09:00 bis 17:00

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Mulligan Concept
Mulligan Concept


AUSBILDUNG & WERDEGANG
Peter van Dalen
Peter van Dalen

DPT, dip MT, Mitglied MCTA


AUSBILDUNG & WERDEGANG

 

 

 

Werdegang:

seit 1983              Peter van Dalen hat in verschiedenen

                                Einrichtungen als Physiotherpeut gearbeitet.

1995 - 2010          War er als Dozent/Referent des Mulligan

                                Konzeptes in den Niederlanden und anderen europäischen

                                Ländern tätig (Kurse in Österreich, Schweiz, Slowenien,

                                Kroatien, Serbien, Bosnien, Griechenland,..) tätig.

2006-2010            war er zusätzlich noch als Referent für Medical Taping tätig.

 

Peter van Dalen war Vortragender und Teilnehmer an zahlreichen

fachspezifischen Konferenzen und Kongressen.

 

Weiterbildung:

1990 - 1997          MT Maitland Concept Diplom

1992 - 1994          Mc Kenzie Concept Teil A,B,C und D

1988 - 1990          Sporphysiotherpie

1990 - 2010          Div vakinhoudelijke congressen

1995                      Clinical Reasoning

1997                      Muscle Balance

1997                      Schoudercomplex

1997                      Cervicale instabiliteit

1991                      Arthrose en Arthritis

1993                      Mc Connel concept

1993                      Mulligan Concept

1999                      Triggerpunkt

Johannes Bessler
Johannes Bessler


AUSBILDUNG & WERDEGANG

 

 

Physiotherapeut - OMT (AGMT/Deutschland)
Master of Manual Therapy (University of Western Australia/Perth) 
Mulligan-Instruktor (MCTA) 
CRAFTA©-Therapeut 

Mitherausgeber der Zeitschrift “manuelletherapie” (Thieme) 


Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen

28 Einheiten à 45 Minuten pro Kursteil.

 

Einzig den Kurs Mulligan Modul 2 (IBK 1709) wird der Referent Johannes Bessler halten. Die Teilnahme an diesem Kurs ist nur jenen TherapeutInnen möglich, die Modul 1 (egal bei welchem Referenten) bereits absolviert haben.