Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Physioberatung

Mit wirtschaftlicher Praxis erfolgreich behandeln!

15.04.2018

Infoabend Osteopathic Fascial Pain Release Therapy

Kostenloser Infoabend am 6.6.2018 um 18:30 Uhr mit Sebastian

04.04.2018

NEURO-THEMENWOCHE in Innsbruck!

Zurück aus den Osterferien möchten wir gerne unsere NEURO-TH

27.03.2018

Datenschutz-Grundverordnung – was jeder Physio beachten muss!

Unser Weiterbildungsauftrag ist Wissensvermittlung und Entwi

23.02.2018

Vortrag Neurodynamik bei zervikaler Radikulopathie - mein therapeutischer Mehrwert

Wir laden Sie herzlich zum spannenden "Vortrag Neurodynamik

09.01.2018

NEU: Newsletter 02/2018

Hier können Sie die Themen unseres Newsletters nachlesen!

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
ÄrztInnen
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
SportlehrerInnen
OsteopathInnen
ErgotherapeutInnen
LogopädInnen
ZahnärztInnen
Hebammen
HeilmasseurInnen
medizinische Masseure
Masseure
Heilpraktiker
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
therapeutisch tätige Berufsgruppen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
KieferorthopädInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

Vorbereitung Aufnahmeverfahren Physiotherapie

Vorbereitung Aufnahmeverfahren Physiotherapie

Die Ausbildung zum/r Physiotherapeut/in wird in Österreich in Form von Bachelorstudiengängen an Fachhochschulen durchgeführt. Um überhaupt Physiotherapie studieren zu können, ist an allen Studiengängen in Österreich im Vorhinein ein Aufnahmeverfahren bestehend aus einem schriftlichen Aufnahmetest und einem praktischen Berufseignungstest sowie einem Bewerbungsgespräch zu absolvieren.

Dieser Kurs bereitet potentielle BewerberInnen für die Studiengänge "Physiotherapie" in Form der Prozessdarstellung auf die einzelnen Schritte des Aufnahmeverfahrens vor.  

Folgende Inhalte sind Bestandteil des Vorbereitungskurses:

 

  • Aufbereitung schriftlicher Bewerbungsunterlagen
  • Darstellung des schriftlichen Aufnahmetests
  • Darstellung des praktischen Berufseignungstests
  • Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch

 

Außerdem soll die Frage danach, was Physiotherapie überhaupt ist bzw. welche Arbeitsfelder es für PhysiotherapeutInnen gibt, geklärt werden. Die Inhalte werden durch zahlreiche praktische Übungen unterstützt.

 


mehr dazu
schließen

Zielgruppe:

 

BewerberInnen der Bachelorstudiengänge Physiotherapie in ganz Österreich



Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Auf die Frage „Haben die Inhalte aus dem Vorbereitungskurs das reelle Aufnahmeverfahren wiedergespiegelt?“ haben unsere KursabsolventInnen folgendes geantwortet:

 

 

„Die Inhalte bzw. Prinzipien der Aufgaben aus dem Vorbereitungskurs konnte ich tatsächlich bei den Aufnahmetests wiederspiegeln und anwenden. Vor allem die praktischen Übungen konnte ich gezielter üben und besser meistern. Für den theoretischen Test, habe ich mich noch zusätzlich vorbereitet.

Ich habe mich bei 4 FHs beworben und hatte einen Studienplatz an 3 FHs zugesagt bekommen. Ich bin sehr froh, dass ich den Vorbereitungskurs gemacht und somit beim ersten Mal schon einen Studienplatz ergattern konnte.“

 

 

„Ich kann mich wirklich nur positiv äußern, der Kurs entsprach sehr meinen Erwartungen einer allgemeinen Berufsfelderklärung. Die Aufteilung gefiel mir sehr gut, also tageweise mit unterschiedlichen Themengebieten, wie Theorie, Vorbereitung zum schriftlichen und praktischen Test sowie eine Bewerbungsgespräch - Simulation. Die Referentin führte den Kurs mit sehr viel Sympathie und Kompetenz. Ich selbst konnte sehr viel für meine Bewerbungen mitnehmen. Vorausgesetzt ist natürlich ein selbstständiges Vorbereiten zu den theoretischen Aufnahmetests.

Wichtig ist natürlich zu vermitteln, dass man keinen Test verallgemeinern kann, jede FH hat wieder andere Schwerpunkte bzw. Testaufgaben. Dies wurde aber im Vorbereitungskurs auch erwähnt, sowie auch, dass es eben ein sehr gefragtes Studium ist, bei welchem viel Durchhaltevermögen und oftmals mehrere Versuche notwendig sind.“

 

 

„ … Was den Inhalt des Kurses angeht, bin ich der Meinung, dass er aus Sicht der Theorie und Praxis sehr umfangreich war. Ich war sehr zufrieden.“ 


Module & Termine

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Johanna  Strempfl
Johanna Strempfl

MA, PT


AUSBILDUNG & WERDEGANG

 

 

 

 

2009 Absolvierung der Ausbildung zur Physiotherapeutin an der "Akademie für den physiotherapeutischen Dienst am AKH Wien"

2014 Absolvierung des Masterstudiengangs "Management im Gesundheitswesen" an der FH Burgenland

Daneben hat sie zahlreiche physiotherapeutische Weiterbildungen (PNF 1 und 2, Medizinische Trainingstherapie, Kinästhetik, Erfolgsfaktor Physiotherapie am Arbeitsplatz, etc. ) besucht.

 

Seit 2014 ist sie als Hochschullehrerin in den Bachelorstudiengängen "Physiotherapie" und "Gesundheits- und Krankenpflege" tätig und als solche in die Planung und Durchführung des Aufnahmeverfahrens zum Bachelorstudiengang Physiotherapie involviert.


Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen