Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

ESP® Fußrehabilitation

Im Sportbereich kommen immer mehr Fußverletzungen vor. Die gezielte Untersuchung und aktive Rehabilitation stellt hohe Anforderungen an das ganze Reha-Team.

 

Mit welchen Tests kann ich die Diagnose optimal stellen, wie verläuft der Wundheilungsprozess, was kann ich wann während der Rehabilitation machen? Fragen, die immer wieder auftauchen.

Dieser Fußkurs gibt Einsicht in die unterschiedlichen Formen von Verletzungen (Distorsionstrauma, Instabilität, Sehnenverletzungen, Impingementsyndrom, Knorperlverletzungen etc.), die Befundung dieser unterschiedlichen Pathologien und Richtlinien für aktives Rehabilitationstraining.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen, SportwissenschafterInnen


KURSKONZEPT

ESP Science & Education

 

KURSINHALT

• Anatomie und Biomechanik des Fußes

• Phasen der Wundheilung, klinische Anwendung

• Fuß, unterschiedliche Pathologien

• Physiotherapeutische Tests am Fuß, praktische Ausführung

• Physiotherapeutische Modelle

• Erstellung einer Analyse und eines Rehabilitationsplanes

• Praktische Durchführung aller relevanten Übungen der unteren Extremität

• Trainingslehre

• Skillslab

 

Methoden / Arbeitsweisen

• 50 % Praxisanteil

• Gruppenarbeiten und Inputreferate

 

 

Kompetenzen der AbsolventInnen:

• Basiswissen Anatomie, Physiologie im Bereich des Fußes

• Diagnostische Kompetenz

• Setzen präventiver Handlungsmaßnahmen

• Therapeutisches Handeln

• Professionelles Zusammenarbeiten

 

Ziel ist, den Sinn hinter jeder gesetzten therapeutischen Handlung zu erfassen um auch die PatientInnen gezielt darauf schulen zu können.

 

Medizinisches Unterrichtsgebiet

• Spezifische Physiologie des Bindegewebes

• Anatomie und Biomechanik des Fußes

 

Physiotherapeutisches Unterrichtsgebiet

• unterschiedliche Pathologien / Verletzungen

• Physiotherapeutische Tests, praktische Ausführung

• Physiotherapeutische Modelle

• Richtlinien für aktive Rehabilitation und Behandlungsplanung

• Relevante Übungen der unteren Extremität, praktische Ausführung

 

Fortbildungseinheiten: 24


René Giger MAS, PT

» mehr


René
Giger
, MAS, PT


Ausbildung und Werdegang

SCHULEN UND AUSBILDUNGEN

seit 2012

MAS Managed Health Care, ZHAW School of Management and Law/ Winterthur

2009- 2011

MAS Sports Physiotherapy, Universität in Salzburg

2007- 2008

SPT Sportphysiotherapie, Faak am See Österreich

seit 2006

Kurse/ Kongresse/ Symposien im In-/ Ausland

2004- 2006

Maitland Level 1-2b

1999- 2003

Schule für Physiotherapie Kantonsspital Luzern / Schweiz

 

BERUFLICHE WERDEGANG

seit 2011

Teamleiter „Team untere Extremitäten“, Uniklinik Balgrist CH

2008- 2011

Physiotherapeut Orthopädie WS/ Rheuma, Uniklinik Balgrist CH

2005- 2010

Ausbildnerfunktion der Studierenden Luzern/ Schinznach/ ZHAW

2005- 2010

Physio-Betreuung im Sport (Volleyball NLB, Handball NLB/ NLA, Volleyball Jugendnationalmannschaft)

2003- 2008

Physiotherapeut RehaClinic Zurzach/ Rehabilitation

 

LEHR UND UNTERRICHTSTÄTIGKEITEN

seit 2013

Referent CAS in Sportphysiotherapie (Fuss, Koordination) „Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW“

seit 2013

Referent ESP® Fussrehabilitation „Zurzach CH / Wien A“

seit 2007

Diverse Vorträge intern und an externen Institutionen im Inland


ESP Science & Education

» mehr



ESP Science & Education


Facebook    Instagram
ESP Fußrehabilitation1904

ESP Fußrehabilitation
08.04.2019 bis 10.04.2019


€ 460,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
ESP Fußrehabilitation1904

08.04.2019

09.04.2019

10.04.2019

 

ReferentInnen

René Giger

ESP Science & Education

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

ESP FußrehabilitationIBK 1910

ESP Fußrehabilitation
28.10.2019 bis 30.10.2019


€ 460,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
ESP FußrehabilitationIBK 1910

28.10.2019

29.10.2019

30.10.2019

 

ReferentInnen

René Giger

ESP Science & Education

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr