Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Neglect - Das Phänomen der halbseitigen Vernachlässigung

Über 45.000 Schlaganfälle und SHT ereignen sich jährlich in Österreich. Vermutlich zeigen 40% bis 50% der Betroffenen in der akuten Phase Neglectsymptome.

 

Das Phänomen der halbseitigen Vernachlässigung (= Neglect) nach erworbenen Hirnschädigungen unterschiedlicher Herkunft, beeinflusst die Prognose und das therapeutische Vorgehen. Folglich haben Neglectphänomene in allen Phasen der neurologischen Rehabilitation und der anschließenden häuslichen oder ambulanten Versorgung eine große Bedeutung für den Alltag der betroffenen PatientInnen, sowie für den therapeutischen Umgang mit den Betroffenen.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen

 


KURSBESCHREIBUNG

 

Der Kurs bietet neurophysiologische und neuropsychologische Hintergrundinformationen zu dem Störungsbild. Das Verständnis des Symptombildes und die sich daraus ergebenden Therapiemöglichkeiten stehen dabei im Vordergrund. Verschiedene Neglectformen werden unterschieden und differentialdiagnostisch zu anderen Störungsbildern abgegrenzt. Ausführlich werden mehrere leicht durchführbare diagnostische Möglichkeiten vorgestellt. Der Kurs gibt zudem einen weitreichenden Überblick über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten bei Neglect.

 

 

KURSINHALTE

 

• Neuropsychologische Grundlagen

• Diagnostische Verfahren

• Behandlungsansätze

• Zahlreiche Fallbeispiele per Video

Während des Kurses wird die Problematik an zahlreichen Fallbeispielen per Video veranschaulicht.

 

 

ANWENDUNGSGEBIETE

 

Gesamter Bereich der Rehabilitation Erwachsener mit Schwerpunkt Neurologie und Geriatrie

• Stroke Unit

• alle Phasen der Rehabilitation

• ambulante Versorgung

 

 

 

Für den Kurs Neglect - Das Phänomen der halbseitigen Vernachlässigung erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.


Ralf
Lehnguth
, ET

Ausbildung und Werdegang

Ralf Lehngut ist Ergotherapeut und Referent für verschiedene therapeutische und pflegerische Themen (Neglect, Hemianopsie, Dyspraxie, Pusher, Assessments) in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Zudem ist er Dozent für neurophysiologische und neuropsychologische Behandlungsverfahren an der Schule für Ergotherapie Karlsbad Langensteinbach und Gastdozent an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Karlsbad-Lagensteinbach (Hilfsmittelversorgung, Stroke Unit Qualifikationskurs)

 


Facebook    Instagram
neuNeglect1904

Neglect
05.04.2019 bis 05.04.2019


€ 150,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Neglect1904

05.04.2019

 

ReferentInnen

Ralf Lehnguth

09:00 bis 18:00 Uhr