Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Schmerzhafte Schulter

Frozen Shoulder: Neue Evidenz für eine aktivitäts-orientierte Vorgehensweise.

 

PatientInnen mit „Frozen Shoulder“ haben einen großen Leidensdruck, was zu enormen Einschränkungen im Alltag führt.

Schmerzerfahrungen lösen Angst aus, die wiederum zum gelernten Nichtgebrauch (neuroorthopädischer Neglect) führt.

 

Konventionelle neuromuskuläre manual-therapeutische Konzepte fokussieren die Behandlung von Körperstrukturen und -funktionen in der Annahme, dass hierdurch Alltagsaktivitäten ermöglicht werden. Zahlreiche neurowissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass langfristiges Lernen (Plastizität) nur durch Erfahrung erfolgt.

Hier finden Sie eine aktuelle Studie zum Thema Frozen Shoulder.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, SportwissenschafterInnen und ÄrztInnen


KURSINHALTE

• Funktionelle anatomische und biomechanische Kenntnisse

• Neurophysiologische Hintergründe

• manuelle Techniken in Assoziation mit sinnvollen Aktivitäten

• Eigenübungen für PatientInnen

 

Lehrmethoden

Dieser Kurs richtet sich an TherapeutInnen, die ganzheitlich therapieren und ihr Repertoire um die neuesten Erkenntnisse aus der integrativen neuroorthopädischen Therapie erweitern möchten. Es werden neue Ideen zur Gestaltung der Therapiesituation eingebracht, um sinnvolle Kontexte für das Lernen zu ermöglichen. Sie lernen in diesem Kurs die Biomechanik zu „begreifen“ und so motorisches Lernen zu ermöglichen!

 

Fortbildungseinheiten: 16


Sindy Albrecht BSc, ET

» mehr


Sindy
Albrecht
, BSc, ET


Ausbildung und Werdegang

Bildungsweg

seit 04/2016

Berufsbegleitendes Masterstudium (Master of Public Health)

2010 bis 2014

Bachelor-Abschluss in Ergotherapie (Bachelor of Science) bei Medical School Hamburg, Schwerpunkt: Neurowissenschaften und transdisziplinäre Frühförderung

2009 bis 2012

Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin in Hamburg

1996 bis 2009

Allgemeine Hochschulreife in Hamburg

 

Berufserfahrungen

seit 01/2016

N.A.P.-Lehrassistentin

01/ 2016

Therapeutische Betreuung Beach Volleyball-Nationalmannschaft (Böckermann/Flüggen) im Trainingslager Fuerteventura

seit 10/2013

Tätigkeit als Ergotherapeutin

10/2009 bis 09/2013

Werkstudent als Ergotherapeutin

 

Fortbildungen

10/2015 bis 12/2015

N.A.P.-Therapeuten-Ausbildung bei Renata Horst

11/2013 bis 06/2014

Fortbildung in PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

04/2013 bis 09/2013

Fortbildung in Manualtherapeutische Behandlung der oberen Extremität (3 Module)


Renata Horst MSc, PT, ltd. N.A.P. Instrukturin, Instruktorin Neurorehabilitation

» mehr


Renata
Horst
, MSc, PT, ltd. N.A.P. Instrukturin, Instruktorin Neurorehabilitation


Ausbildung und Werdegang

Ausbildung

1977 bis 1983

High School Diploma, USA;

Abitur, Hannover, Deutschland

Toledo Universität, USA

1983 bis 1985

Ausbildung an der Physiotherapieschule, Koblenz, Deutschland

1985 bis 1993

Ausbildung in Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) nach M. Knott, USA

1985 bis 1999

Ausbildung in Orthopädische Manuelle Therapie (OMT) nach Kaltenborn-Evjenth, Norwegen

1993

Manipulation Kurs, Holland mit D. Lamb, Kanada

1993

Abschluß Examen als IPNFA-Instruktorin

1993 bis 1998

Motorisches Lernen, Schweiz mit Prof. A. Gentile und Prof. D. Umphred, USA und Prof. T. Mulder, Holland

1999

Abschluß Exam in OMT

2007

Masters of Science (MSc) in Neurologische Rehabilitation

 

Beruflicher Werdegang

1986 bis 1991

Lehrtätigkeit: Rehabilitationsklinik Karlsbad-Langensteinbach, Universitätsklinik, Freiburg

Ab 1990

Entwicklung des eigenen Therapiekonzepts: N.A.P.®

Ab 2001

Dozentin für Bachelor´s Studiengang, Universität Marburg

1991 bis 2005

Eigene Praxis in Freiburg und Bad Krozingen

Seit 2005

Privatpraxis in Ingelheim

Seit 1995

Instruktorentätigkeit in PNF

Seit 1999

Instruktorentätigkeit in Motorisches Strategietraining und N.A.P.®

Seit 2001

Internationale Instruktorentätigkeit in Deutschland, Schweiz, Österreich, Norwegen, Italien, Polen, Griechenland, Japan, Korea

 

Veröffentlichungen

Seit 1996

Artikel in diversen physiotherapeutischen Fachzeitschriften in Deutschland und in der Schweiz

2001

Buch Beitrag: Motorisches Lernen. In: van den Berg F, Angewandte Physiologie für Physiotherapeuten, Bd. III, Thieme.

2005

Eigenes Buch: Motorisches Strategietraining und PNF, Thieme.

2005

Buch Beitrag: Neuromusculoskeletal Plasticity of the Craniomandibular Region. In: von Piekartz HJM, Kiefer, Gesichts- und Zervikalregion, Thieme, Stuttgart.

2007

Neuromuskuläre Arthro-ossäre Plastizität als Grundlage für das Erlernen von motorischen Strategien im Alltag nach totaler  traumatischer Armamputation anhand einer Fallstudie, Master´s Arbeit, eingereicht an der Donauuniversität Krems, Österreich.

2008

Eigenes Buch: PNF – Konzepte in der Physiotherapie, Thieme, Stuttgart

2011

Buch Beitrag: PNF und N.A.P. In: Nowak D, Handfunktionsstörungen in der Neurologie, Springer, Berlin-Heidelberg

2011

Eigenes Buch: N.A.P.- Therapieren in der Neuroorthopädie, Thieme, Stuttgart


Facebook    Instagram
neuSchmerzhafte Schulter1902

Schmerzhafte Schulter
02.02.2019 bis 03.02.2019


€ 300,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Schmerzhafte Schulter1902

02.02.2019

03.02.2019

 

ReferentInnen

Sindy Albrecht

Renata Horst

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 16:00 Uhr

neuSchmerzhafte Schulter1911

Schmerzhafte Schulter
30.11.2019 bis 01.12.2019


€ 300,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Schmerzhafte Schulter1911

30.11.2019

01.12.2019

 

ReferentInnen

Sindy Albrecht

Renata Horst

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 16:00 Uhr