Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Ganzheitliche Skoliosebehandlung

Eine Skoliose ist eine seitliche Verbiegung der Wirbelsäule, die weder aktiv noch passiv vollständig ausgleichbar ist.

 

Sie ist mit einer Deformierung und gleichzeitigen Verdrehung der Wirbelkörper, insbesondere im Scheitel der Krümmung verbunden. Durch die Verdrehung (Rotation) entsteht auf der Konvexseite der Krümmung der sog. Rippenbuckel, auf der Gegenseite (Konkavseite) das Rippental. Die Thoraxdeformierung ist auch an der Vorderseite des Brustkorbs zu erkennen. Die zunehmende Verkrümmung der Wirbelsäule ist im Allgemeinen gleichzeitig mit einer zunehmenden Versteifung verbunden.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, MasseurInnen, ÄrztInnen


Primärkrümmung, meist im Brustwirbelsäulenbereich, ist stärker ausgeprägt, die Wirbelkörper zeigen die stärkeren Deformierungen und sind stärker verdreht. Die zunehmende Verkrümmung der Wirbelsäule geht gleichzeitig mit einer Versteifung einher.

 

 

THEORIE

 

• Erklärung „Skoliose“

• Anatomie

• Ursachen

• Blockmodell

• Foto-/Videovorstellung

• Skolioseeinteilung

• Ursachen einer Skoliose

• Indikation/Kontraindikation

• Befundung (Stand, Sitz, RL)

• Ilium ant/post

• Inflare/Outflare

• Nomenklatur nach Schroth

• Zusammenhang Atlas-Skoliose (absteigende M-Kette)

• Zusammenhang OSG-Skoliose (aufsteigende M-Kette)

• ADL-Tipps (Beruf, Freizeit, Sport)

 

 

PRAXIS

 

• Palpation von Occiput, Atlas, Wirbelsäule, Becken, Sakrum

• Beckenkorrekturen nach Schroth

• Test/Behandlung Beckenligamente

• Spezifische Behandlung

• Korrekturen (Mobilisation- und Korrekturgriffe)

• Derotationübungen (Raffen)

• 3-D Korrekturatmung

• Mobilisation Ilium ant, post

• Detonisation des Occiput-Atlas-Axis Bereiches

• Dehnungen

• Anleiten eines Heimprogramms

• Haltungsschulung

 

 

Skoliosebehandlung Aufbaukurs

 

Vertiefen Sie die Basiselemente des Grundkurses nach Schroth aus ganzheitlicher Perspektive und erlernen Sie dynamische Korrekturtechniken, die helfen, die äußere und innere Balance der PatientInnen wiederherzustellen.

 

 

 

Für den Kurs Skoliosebehandlung Grundkurs erhalten Sie 16 Fortbildungspunkte.

Für den Kurs Skoliosebehandlung Aufbaukurs erhalten Sie 16 Fortbildungspunkte.


Reinhard
Wolf
, PT, Osteopath, Kinderosteopath, Bobaththerapeut (Kinder, Erw.), Heilpraktiker, PT

Ausbildung und Werdegang

Reinhard Wolf praktiziert als Physiotherapeut, mit Schwerpunkten in der Rehabilitation nach chirurgischen und orthopädischen Eingriffen, in der Skoliosebehandlung nach Lehnert-Schroth und in der Rehabilitation von MS-, Parkinson- und Apoplexpatienten. Pädiatrie, Innere Medizin und Neurologie sind bis heute weitere Schwerpunkte, in der physiotherapeutischen Arbeit von Herrn Wolf.

Zudem hält er diverse Lehrtätigkeiten inne und ist Inhaber von mobile. Prävention und Fortbildung in Regenstauf.

.


Facebook    Instagram
Skoliosebehandlung GrundkursIBK 1902

Skoliosebehandlung Grundkurs
08.02.2019 bis 09.02.2019


€ 340,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Skoliosebehandlung GrundkursIBK 1902

08.02.2019

09.02.2019

 

ReferentInnen

Reinhard Wolf

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 16:30 Uhr

Skoliosebehandlung Grundkurs1902

Skoliosebehandlung Grundkurs
16.02.2019 bis 17.02.2019


€ 340,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Skoliosebehandlung Grundkurs1902

16.02.2019

17.02.2019

 

ReferentInnen

Reinhard Wolf

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 16:30 Uhr

Skoliosebehandlung Grundkurs1909

Skoliosebehandlung Grundkurs
19.09.2019 bis 20.09.2019


€ 340,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Skoliosebehandlung Grundkurs1909

19.09.2019

20.09.2019

 

ReferentInnen

Reinhard Wolf

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 16:30 Uhr

Skoliosebehandlung Aufbaukurs1910

Skoliosebehandlung Aufbaukurs
23.10.2019 bis 24.10.2019


€ 340,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Skoliosebehandlung Aufbaukurs1910

23.10.2019

24.10.2019

 

ReferentInnen

Reinhard Wolf

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 16:30 Uhr