Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Spiraldynamik®

Bewegungskoordination verstehen, umsetzen und optimieren!

 

Sie wollen ungünstige Bewegungsgewohnheiten ändern, natürliche Bewegungsmuster wiedererleben und diese Schritt für Schritt in den Alltag integrieren? Gestützt auf die Analyse der Bewegungsentwicklung erleben Sie in der Spiraldynamik® MOVE Ausbildung die anatomisch-funktionellen Zusammenhänge als Basis für nachhaltiges Bewegungslernen. Bewegungskreativität – für Sie und für Ihre PatientInnen!

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, SportwissenschafterInnen, SportlehrerInnen sowie sonstige therapeutisch/medizinisch tätige Berufsgruppen


Von Kopf bis Fuß alles zum Thema Bewegungskoordination: Der Lehrgang Basic Move ist die Spiraldynamik® Basisausbildung für Menschen aus Bewegungspädagogik, Komplementärtherapie, Bewegungskunst und verwandten Sparten, erkenntnisorientiert und praktisch umsetzbar.

 

 

KURSZIEL

 

Sie erleben die Zusammenhänge zwischen Bewegungspotential und Anatomie, zwischen Praxis und Theorie. Sie haben die Kompetenz, die anatomisch begründeten Bewegungsprinzipien theoretisch zu verstehen und praktisch nachhaltig umsetzen zu können. Sie haben die Fähigkeit mit gezielten Interventionen die Bewegungsqualität bei sich selbst und bei Ihren KlientInnen/PatientInnen nachhaltig zu optimieren.

 

 

KURSINHALT

 

• Spiraldynamik® Prinzipien: Polaritätsprinzip, Aufrichteprinzip, Gewölbeprinzip, Spiralprinzip, Wellenprinzip und Grundbewegungen

• 3D-Anatomie Grundlagen: Knochen, Gelenke, Bänder, Muskulatur

• Pädagogische Prinzipien: Didaktik der Bewegungsschulung und physiopädagogische Instruktion

• Therapeutische Prinzipien im Ansatz

• 3D-Bewegungsanalyse: Erkennen von Details und Globalzusammenhang

• Interpretation und ableiten sinnvoller Lernziele

• Wahrnehmungsschulung: eigene Defizite erkennen und verändern

• manuelle Bewegungsführung: entwickeln neuer Bewegungspotentiale

• Bewegungsschulung: entdeckend, aktiv und kreativ

• Integration der neuen Bewegungsqualität in den Alltag

• Anwendungsvielfalt in Unterricht, Training, Beratung etc.

• Hilfe zur Selbsthilfe für sich selbst, für KlientInnen, SchülerInnen etc.

 

 

METHODIK

 

Die Lerninhalte werden im Wechsel von verschiedenen Lehr- und Lernformen, in Theorie und Praxis erarbeitet. Das tägliche Körpertraining nach dem Spiraldynamik® Konzept erweitert das individuelle Bewegungsrepertoire und erleichtert die Integration des Gelernten ins persönliche Bewegungsverhalten und in die professionelle Arbeit. Aufgabenstellungen zwischen den einzelnen Kursmodulen und Lernerfolgskontrollen fördern das Selbststudium. DozentInnen unterstützen die Kursteilnehmenden individuell.

 

Hinweis

 

Ein Skript wird beim ersten Kurstag zur Verfügung gestellt.

Buchempfehlung: Physiotherapie, Band 1: Bewegungssystem, Antje Hüter-Becker e.a., Verlag Thieme, Stuttgart ISBN 978-13-130142-0. Erhältlich im Buchhandel.

 

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung zum Kurs mitnehmen!

 

 

Einführungskurs – Gesunde Hüftgelenke und stabiler Rücken

 

Die "S-Form" der Wirbelsäule - ein Stoßdämpfer der im Laufe des Lebens immer krummer wird? Die Übergänge zwischen Becken und Lendenwirbelsäule ist die Schwachstelle der Wirbelsäule? Tatsache ist, die meisten Beschwerden der Wirbelsäule treten an dieser Stelle auf.
Die Spiraldynamik® geht dieser Frage auf den Grund, beleuchtet die Bauweise der Anatomie auf der Suche nach konkreten Antworten. Das Ergebnis: Sichtbar, nachvollziehbar und umsetzbar. 

 


Lokomotion: News aus der Vergangenheit


Ein Blick zurück in die Evolution zeigt erstaunliches: Die Frage wie organisiert sich der Rumpf in der Aufrichtung? Und wie in der Fortbewegung? Was geschieht genau beim Gehen. Die Antwort steckt in der anatomischen Form. Und das Resultat: ein tiefgehendes Verständnis globaler Bewegungszusammenhänge für Alltag, Bewegungstraining und Sport.

 


Bewegungsanalyse für die Praxis


Unter dem Gesichtspunkt der archaischen Bewegungsmuster rückt das Bild der Hüftgelenks- und Becken-, Wirbelsäulenfunktion in ein komplett neues Licht. Frei beweglichen Hüftgelenke, aktive Verlängerung der Wirbelsäule, 3D Torsion und Gegentorsion sind Elemente der natürlichen Fortbewegung. Ein exakte Blickdiagnose ist lernbar. 

 


3D Korrekturfaktor im Training


3D- Bewegungsfreiheit, aktive Wirbelsäulenverlängerung und ein flexibler Brustkorb gelten als Erfolgsrezept für einen gesunden und belastbaren Rücken. 

Einmal gelernt geht es nun darum die korrigierenden Elemente ins Training einzubauen. Dabei wird wieder mehr möglich als man denkt. Yoga, Klettern, Laufen,… nicht was man tut ist entscheidet, sondern wie man es tut.

 

 

Spiraldynamik®: 3D Rückentraining - eine neue Dimension

 

Die "S-Form" der Wirbelsäule - ein Stoßdämpfer der im Laufe des Lebens immer krummer wird? Die Übergänge zwischen Becken und Lendenwirbelsäule und Hals- und Brustwirbelsäule sind die Schwachstellen der Wirbelsäule? Die Ansichten über Rückentraining sind kontrovers.
Die Spiraldynamik® geht dieser Frage auf den Grund, beleuchtet die Bauweise der Anatomie auf der Suche nach konkreten Antworten. Das Ergebnis: Sichtbar, nachvollziehbar und umsetzbar.

 


Lokomotion: News aus der Vergangenheit


Ein Blick zurück in die Evolution zeigt erstaunliches: Die Frage wie organisiert sich der Rumpf in der Aufrichtung? Und wie in der Fortbewegung? Die Antwort steckt in der anatomischen Form. Und das Resultat: ein tiefgehendes Verständnis globaler Bewegungszusammenhänge für Alltag, Bewegungstraining und Sport.

 

 

Bewegungsanalyse für die Praxis


Unter dem Gesichtspunkt der archaischen Bewegungsmuster rückt das Bild der Wirbelsäule in ein komplett neues Licht. Aktive Verlängerung der Wirbelsäule, 3D Torsion und Gegentorsion sind Elemente der natürlichen Fortbewegung. Ein exaktes dreidimensionales Erfassen der Wirbelsäulenbewegung ist lernbar. 
3D Korrekturfaktor im Training

 

Die Wirbelsäulenverlängerung und ein flexibler Brustkorb gelten als Erfolgsrezept für einen gesunden und belastbaren Rücken. 
Einmal gelernt geht es nun darum die korrigierenden Elemente ins Training einzubauen. Dabei wird wieder mehr möglich als man denkt. Yoga, Klettern, Laufen,… nicht was man tut ist entscheidet, sondern wie man es tut.

 

Spiraldynamik® ist eine international registrierte Marke. www.Spiraldynamik.com

 

 

 

 

 

Für den Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 1 erhalten Sie 38 Fortbildungspunkte.

Für den Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 2 erhalten Sie 38 Fortbildungspunkte.

Für den Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 3 erhalten Sie 37 Fortbildungspunkte.

Für den Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 4 erhalten Sie 37 Fortbildungspunkte.


Gundi
Kitzmüller
, M.App.Sc, PT

Ausbildung und Werdegang

Gundi Kitzmüller ist Physiotherapeutin und absolvierte den Studiengang "Masters of Orthopaedic Physiotherapie" an der University of South Australia, Adelaide.

Sie arbeitete unter anderem als Physiotherapeutin des Austrian National Snowboard Teams und als Beraterin des Biathlon Teams Austria.

Zudem arbeitet sie freiberuflich als Physiotehrapeutin und hält Vorträge als Lehrbeauftragte des FH Campus Wien (Studiengang Physiotehrapie) sowie der FH St. Pölten (Studiengang: Physiotherapie).


Facebook    Instagram
Spiraldynamik Lehrgang Basic Move1902

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 1
21.02.2019 bis 24.02.2019

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 2
23.05.2019 bis 26.05.2019

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 3
22.08.2019 bis 25.08.2019

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 4
17.10.2019 bis 20.10.2019


€ 1.900,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 11902

21.02.2019

22.02.2019

23.02.2019

24.02.2019

 

ReferentInnen

Gundi Kitzmüller

10:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 21902

23.05.2019

24.05.2019

25.05.2019

26.05.2019

 

ReferentInnen

Gundi Kitzmüller

10:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 31902

22.08.2019

23.08.2019

24.08.2019

25.08.2019

 

ReferentInnen

Gundi Kitzmüller

10:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Spiraldynamik Lehrgang Basic Move Block 41902

17.10.2019

18.10.2019

19.10.2019

20.10.2019

 

ReferentInnen

Gundi Kitzmüller

10:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr