Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Posterwalk unseres Masterlehrgangs

Wir durften einen besonderen Moment miterleben - unsere ersten Studierenden haben den...

10.07.2018

Posterbibliothek unserer ersten MSc AbsolventInnen

Wir dürfen Ihnen einen Einblick in die Posterbibliothek unse

08.07.2018

Geänderte Sommeröffnungszeiten

In den Sommermonaten Juli und August ist unser Büro zu folge

03.07.2018

Kursprogramm 2019

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie das gedruckte Kursprogramm

19.06.2018

NEU: Newsletter 06/2018

Hier können Sie die Themen unseres Newsletters nachlesen!

30.05.2018

Stornoversicherung

Wir möchten gerne darüber informieren, dass die bisherige St

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
ErgotherapeutInnen
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
SportlehrerInnen
therapeutisch tätige Berufsgruppen
HeilmasseurInnen
MasseurInnen
Heilpraktiker
OsteopathInnen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
ÄrztInnen
Hebammen
LogopädInnen
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
TrainerInnen
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
ZahnärztInnen
KieferorthopädInnen
medizinische MasseurInnen
SchülerInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage

Connective Tissue Massage

Behandlung von neuro-vegetativen Störungen in den unteren - und oberen Extremitäten

 

Anwendungsgebiete:

 

Die Bindegewebsmassage (=Connective Tissue Massage) dient der Behandlung von PatientInnen mit neuro-vegetativen Störungen in den unteren - und oberen Extremitäten.

 

Mit der Methode der Bindegewebsmassage werden spezifische subkutane Techniken im Bereich des Beckens, des Thorax und der Extremitäten eingesetzt. Dies wirkt unterstützend bei der Normalisierung des neuro- vegetativen Nervensystems.

 

 

Indikationsstellungen:

Der Fokus liegt dabei auf folgenden Indikationen in den unteren und oberen Extremitäten:

  • arterielle und venöse Störungen
  • Post-traumatische Störungen
  • Wundheilungsstörungen

 

Das Konzept liefert erfolgversprechende und sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten zur Behandlung von PatientInnen im klinischen Alltag.

 

 

Die TeilnehmerInnen sind nach der Absolvierung dieses Kurses in der Lage einen Behandlungsaufbau bei Patienten mit neuro-vegetativen Störungen in den oberen und unteren Extremitäten mittels ausgewählter subkutaner Techniken fachkorrekt durchzuführen.


mehr dazu
schließen

Zielgruppen:

ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, HeilmasseurInnen, Med. MasseurInnen und MasseurInnen



Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Kursaufbau:

 

Tag 1 (7 Einheiten zu je 45 Min):

  • Grundlagen des vegetativen Nervensystems
  • Grundlagen Konzept Connective Tissue Massage
  • subkutane Beurteilung

Tag 2: (7 Einheiten zu je 45 Min):

  • problemorientierter Behandlungsaufbau
  • untere – und obere Extremitäten

 

Das Verhältnis Praxis zu Theorie ist in diesem Kurs 70% / 30%.

 

 

Bitte folgendes mitbringen:

  • Bequeme Kleider
  • 1 Handtuch
  • Nagelschere

Module & Termine

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Winfried Schmidt
Winfried Schmidt

PT, BSc, Executive Master in Educational Design, Fachhochschuldozent ZHAW


AUSBILDUNG & WERDEGANG

Beruflicher Werdegang

 

1982-1996

als Physiotherapeut tätig in den nachfolgenden Institutionen:

- Zentrum für Geriatrie, Privatpraxis (NL)

- verschiedene Spitäler in der Schweiz

- Leitung Physiotherapie (Spital Jegenstorf)

Fachliche Schwerpunkte:

Behandlung von neurovegetativen Störungen
chronische Schmerzpatienten, Schulterpatienten

 

1996-2006

Schulteammitglied/Dozent an der Physiotherapie Schule Stadtspital Triemli Zürich(CH)

 

seit 2006

Dozent Physiotherapie FH  ZHAW Departement Gesundheit Winterthur (CH)
Muskuloskelettales System und Physikalische Therapie

Durchführung von externen Kursen zum Thema Bindegewebsmassage (CH, D und A)

dazu ca 20 % Praxistätigkeit

 

Ausbildung:

1981  Diplom: Physiotherapeut (NL)
1985  Diplom  Musiktherapie  Methode  Gretener (NL)
1988  Diplom Akupunktur (NL)
1990  Dozent Transfertechniken (NL)

2001  Diplom Europäischer Fachhochschuldozent (CH)
2004  Diplom Erwachsenenbilder (CH)
2006  Executive Master in Educational Design  ( CH)

Fachliche Weiterbildung:

Bindegewebsmassage (NL)

Manuelle Therapiekurse:

-         Konzept Maitland (CH)

-         OMT (CH)

-         Sohier (CH)

Physiologie & Schmerzphysiologie
Lumbale Instabilität
NSA Nacken Schulter Arm nach Konzept Stenvers (CH)
Triggerpunktmassage (CH)
Kinetic Controll (CH)
Bindegewebstastdiagnostik nach Strebel (CH)
verschiedene HWS Kurse (Whiplash, Instabilität) 


Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail:
office@physio-zentrum.at