Newsarchiv
stern  TOPTHEMA

Physiotherapeutischer Fachvortrag

29. November 2018 um 19:00 Uhr in Innsbruck

09.11.2018

Save the date – MSc in Advanced Physiotherapy & Management

Aus Sicht der Advanced Physiotherapy, gehören aktive Rehabil

30.10.2018

NEU: Newsletter 11/2018

Unser Herbst-Newsletter ist da!

15.10.2018

Wir sind nun auch auf INSTAGRAM

Wir haben unseren Social Media Auftritt erweitert und sind n

05.10.2018

Bildungsgeld update Tirol

Förderprogramm – einfach Förderung beantragen!

01.10.2018

Herzlich Willkommen im Masterlehrgang!

Wir begrüßen 16 neue Studierende im Masterlehrgang MSc Advan

Kurse & Termine


In Kürze startende Kurse

mehr dazu
schließen

Freie Restplätze

mehr dazu
schließen

Kurse nach Berufsgruppen

mehr dazu
schließen
PhysiotherapeutInnen
ErgotherapeutInnen
ÄrztInnen
HeilmasseurInnen
LogopädInnen
Hebammen
MasseurInnen
therapeutisch tätige Berufsgruppen
StudentIn PT ab dem 5. Semester
Heilpraktiker
PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen und sämtliche Berufsgruppen, die körpertherapeutisch mit Menschen arbeiten
SportwissenschafterInnen
BewegungswissenschafterInnen
OsteopathInnen
SportlehrerInnen
TrainerInnen
ZahnärztInnen
medizinische MasseurInnen
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen
SchülerInnen
KieferorthopädInnen

Kurse in Wien

mehr dazu
schließen

Kurse in Innsbruck

mehr dazu
schließen

Alphabetische Kursliste

mehr dazu
schließen
Kurskalender
mehr dazu
schließen
« vorheriger Monat nächster Monat »

Dornmethode und Breuss Massage nach dem ganzheitlichen Prinzip

Dornmethode und Breuss Massage nach dem ganzheitlichen Prinzip

Die sanfte Gelenk-und Wirbelkorrektur nach Dorn ist eine echte Lebenshilfe für alle.

Mit einfachem Hebelgriff kann jeder sofort, ohne Schmerzen und Gefahr, das Gelenk in die rechte Position bringen. Die Methode ist ohne Gefahren, sie ist keine Chiropraktik! Verschobene Wirbel und Gelenke werden in Bewegung schmerzfrei eingerichtet.

 

Der Kurs wird ergänzt durch die Breuss Massage, eine sanfte energetische Wirbelsäulenmassage. Sie löst seelische und körperliche Verspannungen.

 

Ergänzend beinhaltet der Kurs außerdem die ganzheitliche Befundung und spezielle auf Dorn bezogene osteopathische Techniken.

 


mehr dazu
schließen

Inhalte Dornmethode

  • Grundprinzipien
  • Anatomie
  • Befundung der Wirbelsäule und der Muskulatur
  • Zusammenhänge zwischen Wirbeln und Organen
  • Erkennen/Korrektur von Beinlängendifferenzen, Becken- und Wirbelfehlstellungen
  • Selbstübungen für zu Hause
  • Möglichkeiten/Grenzen bei der Behandlung

 

Inhalte Breuss Massage

  • Massage zur Anregung minderversorgter Bandscheiben
  • Therapie von Wirbelsäulenleiden z.B. LWS-Syndrom, Lumbago etc. 

 

Zielgruppen: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen

 

 


Dornmethode und Breuss Massage
IBK 1902
Dornmethode und Breuss Massage (IBK 1902)
05.02.2019 bis 06.02.2019
310,00 Euro
 
Kursort: INNSBRUCK
Dornmethode und Breuss Massage
1902
Dornmethode und Breuss Massage (1902)
14.02.2019 bis 15.02.2019
310,00 Euro
 
Kursort: WIEN
Dornmethode und Breuss Massage
1910
Dornmethode und Breuss Massage (1910)
25.10.2019 bis 26.10.2019
310,00 Euro
 
Kursort: WIEN

Weitere Kursinformationen & Uhrzeiten
mehr dazu
schließen

Mitzubringen:

Bequeme Kleidung, zwei alte Handtücher

 

Unterrichtseinheiten: 16 Einheiten à 45 Minuten

 

Methoden:

Der Referent arbeitet mit interaktiven Methoden wie Präsentation, Moderation, Gruppenarbeit oder Vortrag.


Module & Termine
Dornmethode und Breuss Massage (IBK 1902)
IBK 1902
05.02.2019
09:00 bis 18:00
06.02.2019
09:00 bis 14:00
Dornmethode und Breuss Massage (1902)
1902
14.02.2019
09:00 bis 18:00
15.02.2019
09:00 bis 14:00
Dornmethode und Breuss Massage (1910)
1910
25.10.2019
09:00 bis 18:00
26.10.2019
09:00 bis 14:00

Kursreferentinnen
mehr dazu
schließen
Reinhard Wolf
Reinhard Wolf

PT, Osteopath, Kinderosteopath, Bobabathth.(Kinder, Erw.), Heilpraktiker (PT)


AUSBILDUNG & WERDEGANG

 

 

 

Beruflicher Werdegang:

 

1982 – 1990               Zeitsoldat der Bundeswehr, Ausbildungen zum

                                      staatl. anerk. Krankenpfleger, Betriebssanitäter,

                                      Rettungssanitäter, Desinfektor

1990 – 1993               Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister

                                      an den Eckert-Schulen, Regenstauf

1994 – 1996               Ausbildung zum Physiotherapeuten an der

                                      Fachhochschule Döpfer, Schwandorf

1996 – 1998               Physiotherapeut am Klinikum Luitpold, Bad Kötzting

 

 

Tätigkeitsschwerpunkt:

 

  • Rehabilitation nach chirurgischen und orthopädischen Eingriffen
  • Aufbau und Durchführung der Prothesengruppen
  • parallel freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeut in den Wellness-Bereichen der Clubs Aldiana in Tunesien, Griechenland und der Türkei

1998 – 1999               Leitender Physiotherapeut des Physiotherapiezentrums

                                      Weber, Rötz

 

Tätigkeitsschwerpunkt:

 

  • Skoliosebehandlung nach Lehnert-Schroth

 

1999 – 2000               Leitender Physiotherapeut der neurologischen Fachklinik

                                      Wolf, Nittenau

 

 

Tätigkeitsschwerpunkt:

 

  • Rehabilitation von MS-, Parkinson- und Apoplexpatienten

2001 – 2002               Leitender Physiotherapeut des Therapiezentrums

                                      Braun, Teublitz

 

Tätigkeitsschwerpunkt:

 

  • Pädiatrie und Innere Medizin

2002 – 2006               Fachlehrer für Physiotherapie an der Fachhochschule

                                      Döpfer, Schwandorf

 

Fachbereiche:

 

  • Innere Medizin und Neurologie

Seit 10/2005              Inhaber von mobiole.praxis für Physiotherapie

                                     in Regenstauf

 

 

Tätigkeitsschwerpunkt:

 

  • Pädiatrie und Neurologie

Seit 9/2007                 Inhaber von mobile. Prävention und Fortbildung. 

                                      in Regenstauf

                                      Dozent u.a. für das Institut für Therapeutische Fortbildung,

                                      Münster, ZVK Bayern/Sachsen, VPT Bayern/

                                      Sachsen-Anhalt/Baden-Württemberg,

                                      Mecklenburg-Vorpommern u.a.

 

Fortbildungen

 

Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Sportphysiotherapie, Bobath Erwachsene, Bobath Kinder, PNF, Dreidimensionale Skoliose-Behandlung nach Schroth, Rückenschullehrer, Übungsleiter Osteoporose, Schlingentisch, Amputationen und Prothesen, Reflexzonentherapie am Fuß, Physiotherapie bei Patienten mit Mukoviszidose, Osteopathie


Kontaktdaten
mehr dazu
schließen

Sollten Sie zu unseren Kursen noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Tel.: +43 1 33 44 241
E-Mail: office@physio-zentrum.at


Service
mehr dazu
schließen

16 Einheiten à 45 Minuten