Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Behandlungsvertrag - wozu?

KURSTHEMEN

  • Wesentliche Aspekte eines Vertrages
  • Inhalte eines Behandlungsvertrages
  • Mögliche Vertragspartner im Setting als angestellte PT
  • Gestaltungsmöglichkeiten eines Behandlungsvertrages für die indivIduelle Praxis

 

 

LERNZIELE

  • Sichere Kenntnis der Bedingungen des jeweiligen Behandlungsvertrages im Angestellten Verhältnis
  • Verständnis der Inhalte und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Erstellung eines eigenen Behandlungsvertrages

Fortbildungseinheiten

Für den Kurs "Behandlungsvertrag - wozu?" erhalten Sie 2,5 FE zu je 45 Minuten.


Andrea
Kucera, PT

Ausbildung und Werdegang

Andrea Kucera arbeitet seit 1984 als Physiotherapeutin, den größeren Teil dieser Zeit freiberuflich in eigener Praxis.

 

Sie ist Gründungsmitglied des ÖVMPT und hat ihre Ausbildung im Mailand-Konzept mit Level 3 abgeschlossen.

 

Die beruflichen Schwerpunkte liegen im Bereich manuelle Therapie, Bewegungsschulung und patient(re)education.

 

Seit 2002 ist sie allg. beidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Physiotherapie in den Bereichen Orthopädie, Unfallchirurgie und manuelle Therapie und befasst sich seither auch mit den rechlichen Aspekten des Berufes.

 

Zur Zeit unterrichtet sie „Recht für Physiotherpeut*innen“ im Masterlehrgang Advanced Physiotherapy & Management.

 

Aus der gutachterlichen Tätigkeit hat sie Einblick in Prozesse im gesamten Bereich des Gesundheitswesens und zieht dabei Konsequenzen für die eigene Berufsgruppe.


Facebook    Instagram
Behandlungsvertrag - wozu?2210

Behandlungsvertrag - wozu?
04.10.2022 bis 04.10.2022


€ 50,00
Kursort: Online
Module & Beginnzeiten
Behandlungsvertrag - wozu?2210

04.10.2022

 

ReferentInnen

Andrea Kucera, PT

18:00 bis 20:00 Uhr