Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Brennpunkt Nacken

Untersuchungs- und Behandlungsmaßnahmen mit dem Fokus auf mittlere bis untere Nackenbereiche.

 

Warum neigen PatientInnen mit Nackenbeschwerden oft zu Rezidiven und zur Chronifizierung?

Was können wir PhysiotherapeutInnen tun um dem entgegenzusetzen?

Was sind die Schlüsselpunkte für eine erfolgreiche Rehabilitation von Nackenbeschwerden?

Welche Untersuchungs- und Behandlungsmaßnahmen haben klinische und wissenschaftliche Evidenz?

Wie ist die therapeutische Herangehensweise in der manuellen Therapie, der muskulären Rehabilitation und des sensomotorischen Assessment und Training bei zervikalen Dysfunktionen?

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen

 


    Inhalte des sehr praktisch orientierten Kurses mit Fokus auf mittlere bis untere Nackenbereiche:

    • Statische und dynamische Haltungsanalyse
    • Befundung der neuromuskuläre Kontrolle
    • Multimodales Rehabilitationsprogramm inkl. manualtherapeutische Techniken, therapeutische Übungen und sensomotorischen Trainings
    • Evidenz- basierte Physiotherapie

     

     

    Fortbildungseinheiten: 18 Einheiten 

    FH-Prof.
    Michaela
    Neubauer
    , PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher

    Ausbildung und Werdegang

    Michaela Neubauer diplomierte als Physiotherapeutin in St. Pölten (Österreich) 1997. Sie arbeitete in privaten Krankenanstalten und in einem Spital bis sie 2001 nach Australien ging. An der Universität von Südaustralien absolvierte sie den „Master of Manipulative Physiotherapy“, welcher auch einen OMT Abschluss beinhaltete. Zurück in Österreich begann sie im Vorstand des nationalen Maitland Vereines (Österreichische Verein für Manuelle Physiotherapie - ÖVMPT) und in dessen OMT Weiterbildungskomitee mitzuwirken. Für die OMT TeilnehmerInnen führt sie seit 2004 physiotherapeutische Supervisionen durch. Seit 2002 arbeitet sie freiberuflich in ihrer eigenen physiotherapeutischen Praxis, unterrichtet an der Fachhochschule St. Pölten am Studiengang Physiotherapie. Im Jänner 2013 schloss die die IMTA Lehrerausbildung erfolgreich ab und gibt postgraduale Weiterbildungskurse. 2015 absolvierte sie einen zweisemestrigen Lehrgang für ‚Hochschuldidaktische Kompetenzen‘ an der Fachhochschule St. Pölten.


    Facebook    Instagram