Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

CranioSacral Therapie® nach Upledger

Effektive Behandlung des Faszien- & des Craniosacralen Systems!

 

Upledger CST® ist eine Methode zur Entspannung des Craniosacralen Systems - umliegendes Bindegewebe und Faszien nehmen auf dieses Einfluss. Mittels gezielten Zug- und Drucktechniken sorgen TherapeutInnen für einen Spannungsausgleich in der Ganzkörperfaszie und dem Craniosacralen System. 

 

KURSAUFBAU:

• CST I Basisseminar

• CST II Aufbauseminar

• CST III  Gewebeentspannung und therapeutisches Positionieren

• Dialog 

• CST IV  SomatoEmotionale Entspannung

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, MasseurInnen, LogopädInnen


KURSINHALTE

 

CranioSacral Therapie I

• Überblick über die historische Entwicklung der CST

• Anatomie, Physiologie & Dysfunktionen des Craniosacralen Systems & Craniosacraler Rhythmus

• Übungen zur Verfeinerung der eigenen Palpationsfähigkeit

• Craniosacraler Rhythmus & Gewebespannung

• Faszien, Gewebespannung, Behandlung des Craniosacralen Systems

• Indikationen, Grenzen, Kontraindikationen

• Therapeutische Grundhaltung

• 10-Schritte-Programm

 

Nach dem Kurs kennen die TeilnehmerInnen die theoretischen Grundlagen der Upledger CranioSacral Therapie, haben ein Gefühl für Gewebsspannung und -entspannung sowie für die Qualitäten des CranioSacralen Rhythmus entwickelt und die Techniken des Basisprogramms zur unmittelbaren Anwendung in der Praxis erlernt.

 

CranioSacral Therapie II

--> Voraussetzung: CST I

• Evaluieren & Behandeln der Dysfunktionen der Schädelbasis nach Dr. W.G. Sutherland & Dr. John E. Upledger

• Evaluieren & Behandeln der Dysfunktionen des Gesichtsschädels - Teil 1

• Einführung in das energetische System – Felder- Energiezyste & Somatoemotionale Entspannung

• Evaluation & Behandlung des gesamten Körpers (Faszien & Dura)

• Körperachsen & Faszienzüge befunden & behandeln

• Das Therapeutenbild in der Philosophie von Dr. John E. Upledger

• Ganzheitliches Konzept praktisch & theroretisch begreifen

 

Nach dem Kurs können KursteilnehmerInnen die Dysfunktionen der Schädelbasis nach W.G. Sutherland und John E. Upledger sowie die Dysfunktionen des Gesichtsschädels und des Kausystems befunden und behandeln und in das 10-Schritte-Programm integrieren. Die Befundungs- und Behandlungsmöglichkeiten werden um das Fasziengleiten, die Energiezyste, das sensibilisierte Segment und das Teilkörperentwirren (unwinding) erweitert. Die TeilnehmerInnen sind nun in der Lage, den ganzen Körper im Sinne der Upledger CST® zu befunden und zu behandeln. Im Kurs CranioSacral Therapie II (CST II) wird das 10 Schritte-Programm um die Techniken an der cranialen Basis, im Gesichtsschädelbereich und um die Befundung des CranioSacralen Systems (CSS) erweitert, sowie ihre Anwendung bei Erwachsenen und Kindern erklärt. Das allgemeine Fasziensystem wird mittels Lokal- und Teilkörperentwirren behandelt.

 

CranioSacral Therapie III

--> Voraussetzung: CST II

• Evaluieren & Behandeln der Dysfunktionen des Gesichtsschädels Teil 2

• Erweiterte Befunderhebung & Behandlung (Körperachsen, Energiezyste, Sensibilisiertes Segment, Listening – die Sprache des Gewebes verstehen, Vektoren, Ausdrucksweg)

• Funktionelle Reaktionsmuster des Gewebes

• Kleinräumiges & großräumiges Behandeln der Körperfaszien (unwinding); periphere Faszien (Gelenke, Extremitäten, Körperquerstrukturen, Gesichtsschädel & ihre faszialen Verbindungen); zentrale Faszie (spinale & craniale Dura)

• Einführung in die Somatoemotionale Entspannung

 

Nach diesem Kurs haben die KursteilnehmerInnen Sicherheit in der Befundung des CranioSacralen Systems (CSS) mit Hilfe von CSR, Faszienspannung, sensibilisierten Segmenten, Energiezysten und dem Vektorensystem entwickelt, können die Techniken des „unwinding“ situationsgerecht in der Praxis einsetzen, haben ein Verständnis für die strukturellen, emotionalen und energetischen Reaktionsmuster des Gewebes entwickelt und können den Organismus in seinen Ausdrucksmöglichkeiten unterstützen. Ausgehend von einer erweiterten Befunderhebung des Faszien- und Craniosacralen Systems werden das Kausystem (Zygomata, Maxilla, Vomer, Palatine), sensibilisierte Segmente, Energiezysten und das Vektorensystem befundet und behandelt und der Organismus in seinen Ausdrucksmöglichkeiten unterstützt.

Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Erkennen und Behandeln von strukturellen, emotionalen und energetischen Mustern des Gewebes. Dieses Seminar beinhaltet kleinräumige und großräumige Behandlungstechniken – unwinding – für die periphere und zentrale Faszie des CranioSacralen Systems.

 

Dialog 

--> Dieser Kurs stellt die Voraussetzung für den CST IV Kurs, 

  • Dialog im Umgang mit KlientInnen
  • Lösungsorientierte & patientenindividuelle therapeutischen Rahmen schaffen
  • Wertvolle & effiziente Tools für das Gespräch mit PatientInnen, Anliegen empathisch erkennen & Behandlungen lösungs- & ressourcenorientiert gestalten

 

CranioSacral Therapie IV

--> Voraussetzung: CranioSacral Therapie III + Dialog 

• Innere Bilder, Inneres Wissen

• Ressourcenarbeit

• Stagnation & „im Fluss sein“

• Arcing, Unwinding, Therapeutisches Positionieren

• Dialogisch begleitete Körperarbeit

• Biologische Prozesse

• Integration

• Klinische Anwendung in der Praxis

•  Verkörperte Emotionen auffinden, verstehen & aus dem Gewebe lösen

 

KursteilnehmerInnen erlernen spezielle Reaktionsmuster der Gewebe erkennen und damit zu arbeiten. Sie können die erlernten Werkzeuge situationsbezogen einsetzen um Läsionen auf strukturellem, energetischen oder emotionalen Wege aus dem Gewebe zu lösen. Sie werden im Umgang mit inneren Bildern und unterschiedlichen Heilungswegen vertraut. Somatoemotionale Entspannung: „Belastetes Gewebe“ wahrnehmen und mittels körperlich - struktureller, energetischer wie auch dialogischer Techniken lösen und die Fließkräfte mittels therapeutischer Interventionen begünstigen. Ganzheitliche Aspekte der regenerativen Kräfte wahrnehmen und in das Therapeutische Begleiten integrieren. 

 

 

Nach jedem Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Ein Zertifikat erhalten Sie nach erfolgtem positiven Examen A (Bedingung ist CST III, Techniküberprüfungen 1+2, Klinisches Arbeiten 1+2 etc.) und erfolgtem Examen CST B ( nach CST VI, Klinisches Arbeiten 3 etc.) und erfolgtem Zertifikationskurs.

 

Hinweis für werdende Mütter

Bitte besuchen Sie keine CST Kurse ab CST III während einer Schwangerschaft!

Alle unsere Seminare haben einen hohen Anteil an praktischen Übungen. Viele Übungssequenzen können für eine Schwangerschaft belastend sein. Eingesetzt in Therapie und Begleitung einer Schwangerschaft sind alle diese Techniken hingegen sehr wertvoll.

 

MTD-CPD-Zertifikat

Dieser Kurs wird von Physio Austria, Ergotherapie Austria und Logopädie Austria, für das jeweilige Fortbildungszertifikat anerkannt.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Berufsverband.

 

DFP-Konto

Dieser Kurs wird durch die Ärztekammer Österreich für das DFP Konto anerkannt (Punkte aus sonstiger Fortbildung, Präsenzfortbildungen)

 

 

ANWENDUNGSGEBIETE DES KONZEPTES:

• Funktionseinschränkungen und Schmerzen im Bewegungsapparat

• Kopfschmerz, Migräne

• Konzentrations- und Lernschwierigkeiten

• Entwicklungsverzögerung

• Orale Dysfunktionen (myofunktionelle Dysfunktionen, Dysgnathien)

• Funktionsstörungen innerer Organe (u.a. COPD, Verdauungsprobleme)

• Funktionsstörungen des Hormonsystems

• Immunschwäche, Allergien

• Überlastung, Erschöpfung, Burn-Out

• Gesundheitsvorsorge

• Palliative Care

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs CST I erhalten Sie 60 FE zu 45 Minuten.

Für den Kurs CST II erhalten Sie 50 FE zu 45 Minuten.

Für den Kurs CST III erhalten Sie 40 FE zu 45 Minuten.

Für den Kurs Dialog I erhlaten Sie 30 FE zu 45 Minuten.

Für den Kurs CST IV erhalten Sie 50 FE zu 45 Minuten.

 

 


Anita Hebenstreit PT, zertifiziert in Upledger CST und VM

» mehr


Anita
Hebenstreit
, PT, zertifiziert in Upledger CST und VM


Ausbildung und Werdegang

Physiotherapeutin

freiberuflich tätig

zertifiziert in Upledger CranioSacral Therapie

zertifiziert in Viszeraler Manipulation nach Barral

Lehrtätigkeit für CranioSacral Therapie am Upledger Institut Österreich 

Spezialisierung in der Praxis:

CranioSacrale Therapie

SomatoEmotionale Entspannung 

Viszerale Manipulation

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Therapie nach Maitland

Dr.in
Ulrike Fabian-Riedler

» mehr

Dr.in
Ulrike
Fabian-Riedler


Ausbildung und Werdegang

Studium der Humanmedizin an der KF Universität Graz, ius practicandi

Praxis für Allgemeinmedizin

externe Therapeutin an der Wachkomastation – ACU/ GGZ – Graz

langjährige Mitarbeit in der zahnärztlichen Praxis des eigenen Mannes

 

Fortbildungen in:

Psychologie, Psychotherapie, Psychosomatik, Traumatherapie, Selbsterfahrung

Atem und Bewegung: Bruno Genty, Jacques Garros, Jean Masse (F)

 

Weiterbildung in komplementärmedizinischen Bereichen:

Upledger CranioSacral Therapie, Osteopathie, Homöopathie, Akupunktur, FDM – Fasziendistorsionsmodell / Typaldos, Kinesio Taping, Traumarbeit nach Ortraud Grön

 

zertifiziert in Upledger CranioSacral Therapie

zertifiziert in tiergestützter Therapie, Schwerpunkt: Arbeit mit Pferden

 

Lehrbeauftragte für das Upledger Institut Österreich (CST, CST und Kauorgan)

Lehrbeauftragte an der MedUni Graz: track ärztliche Fertigkeiten I

Lehrbeauftragte an der Donau Universität Krems für den Lehrgang Komplementäre Pflege - Modul CranioSacrale Interventionen

Dipl. Päd.
Claudia Schörgi MSc.

» mehr

Dipl. Päd.
Claudia
Schörgi
, MSc.


Ausbildung und Werdegang

Ausbildungen:

1991 – 1995

Lehramt für Sonderschul – und Sprachheilpädagogik an der Pädagogischen Akademie der Diözese Graz Seckau
2002 – 2004

Integrative Kinesiologie und Coaching nach Amate in Wien
2002 – 2003

Ausbildung zur gewerblichen Masseurin, Unternehmerprüfung, WIFI Graz
2007

Lebens – und Sozialberaterin, Steigls Graz
2009 – 2010

Masterlehrgang MSc für Counseling
2011 – 2012

Lehrgang hypnosystemisches Coaching und Supervision für Personen, Teams und Organisationen bei Gunther Schmidt
2012 – 2014

3 Kongresse im Bereich der Positiven Psychologie/ AKJF, Seligman Europe, Systelios Klinik
2014

Prototypische und spezifische Strukturaufstellungen bei Matthias Varga v. Kibed und Insa Sparrer
2014

Ausbildung zur betrieblichen Gesundheitsmanagerin (IFGP)
2016

Systemische Unternehmensberatung und -entwicklung, Organisations- und Unternehmensentwicklung als Prozessberatung
Trigon

 

Aktive Gewerbeberechtigungen
seit 2004

Gewerbliche Massage / ruhend seit 2017
seit 2008

psychologische Beratung
seit 2010

Unternehmensberatung

 

Beruflicher Werdegang
1994 – 2002

Behindertenpädagogin (Mosaik/ Graz)
Mehrfache Tätigkeit Bereich Altenpflege für Volkshilfe Graz
Sonderschul – und Sprachheilpädagogin (Landesschulrat)
Sonderschul – und Sprachheilpädagogin (IZB Land Stmk)
seit 2003

eigene Praxis für Coaching und Psychologische Beratung
seit 2004

selbständige Trainerin und Beraterin
seit 2008

selbstständige psychologische Beraterin und Coach; Einzel – und Gruppensupervisionen, Teamcoachings
2009 - 2011

Gesellschafterin der BALANCE Akademie - gemeinsame Leitung mit Ruth Berghofer
seit 2010

Unternehmensberatung
seit 2012

Gesellschafterin und Lehrgangsleitung, sowie Personalverantwortliche der TriQuell OG
seit 2012

Kooperationspartnerin der Akademie – wir machen es möglich OG


Facebook    Instagram
Ausgebucht – bitte auf Warteliste setzen lassen!
CST IIBK 2301

CST I Teil 1
23.01.2023 bis 25.01.2023

CST I Teil 2
25.02.2023 bis 26.02.2023


€ 760,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
CST I Teil 1IBK 2301

23.01.2023

24.01.2023

25.01.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

CST I Teil 2IBK 2301

25.02.2023

26.02.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST I2303

CST I Teil 1
27.03.2023 bis 29.03.2023

CST I Teil 2
03.06.2023 bis 04.06.2023


€ 760,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
CST I Teil 12303

27.03.2023

28.03.2023

29.03.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

CST I Teil 22303

03.06.2023

04.06.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST IIIBK 2309

CST II Teil 1
18.09.2023 bis 20.09.2023

CST II Teil 2
23.10.2023 bis 24.10.2023


€ 760,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
CST II Teil 1IBK 2309

18.09.2023

19.09.2023

20.09.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

CST II Teil 2IBK 2309

23.10.2023

24.10.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST II2311

CST II Teil 1
06.11.2023 bis 08.11.2023

CST II Teil 2
04.12.2023 bis 05.12.2023


€ 760,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
CST II Teil 12311

06.11.2023

07.11.2023

08.11.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

CST II Teil 22311

04.12.2023

05.12.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST IIIIBK 2302

CST III
27.02.2023 bis 03.03.2023


€ 760,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
CST IIIIBK 2302

27.02.2023

28.02.2023

01.03.2023

02.03.2023

03.03.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST III2303

CST III
20.03.2023 bis 24.03.2023


€ 760,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
CST III2303

20.03.2023

21.03.2023

22.03.2023

23.03.2023

24.03.2023

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST IIIIBK 2401

CST III
27.01.2024 bis 31.01.2024


€ 760,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
CST IIIIBK 2401

27.01.2024

28.01.2024

29.01.2024

30.01.2024

31.01.2024

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

CST III2404

CST III
06.04.2024 bis 10.04.2024


€ 760,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
CST III2404

06.04.2024

07.04.2024

08.04.2024

09.04.2024

10.04.2024

 

ReferentInnen

Anita Hebenstreit

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

DialogIBK 2303

Dialog
20.03.2023 bis 22.03.2023


€ 510,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
DialogIBK 2303

20.03.2023

21.03.2023

22.03.2023

 

ReferentInnen

Dipl. Päd. Claudia Schörgi

10:00 bis 18:15 Uhr

09:00 bis 17:15 Uhr

09:00 bis 14:00 Uhr

Dialog2306

Dialog
05.06.2023 bis 07.06.2023


€ 510,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Dialog2306

05.06.2023

06.06.2023

07.06.2023

 

ReferentInnen

Dipl. Päd. Claudia Schörgi

10:00 bis 18:15 Uhr

09:00 bis 17:15 Uhr

09:00 bis 14:00 Uhr