Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

ESP® Wirbelsäulenrehabilitation

Diagnostik und funktionelle Rehabilitation bei lumbalen Rückenbeschwerden.

 

TherapeutInnen erlangen Skills im Bereich der manuellen Therapie und aktiven Rehabilitation der Wirbelsäule, mit besonderem Fokus auf die Lumbalregion. Therapiekonzepte für unspezifische akute und chronische Rückenbeschwerden werden im Kurs besprochen und für die TeilnehmerInnen verständlich aufbereitet.

 

Zentrale Inhalte dieses Kurses sind die Diagnostik und funktionelle Rehabilitation bei unspezifischen akuten, subakuten und chronischen lumbalen Rückenbeschwerden. Weiters werden Ausschlussdiagnostiken von spezifischen ernsthaften lumbalen Rückenbeschwerden besprochen und die TeilnehmerInnen mit der Diagnostik von Bandscheibenvorfällen vertraut gemacht.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen, SportwissenschafterInnen



 

KURSINHALTE

 

• Diagnostik & funktionelle Rehabilitation bei unspezifischen akuten und chronischen Rückenbeschwerden.

• Einleitung Wirbelsäule und Wirbelsäulenproblematik

• Physiotherapeutische Modelle

• Theorie funktionelle Diagnostik

• Theorie der Bandscheibe

• Theorie Koordination und Koordinationstraining

• Schmerzmechanismus/Schmerzrehabilitation

• Theorie Nervenproblematik

• Analyse der Wirbelsäulenrehabilitation

• Praxis Wirbelsäulenrehabilitation

• Fallbeispiel

 

 

 

Die Diagnostik und Therapie von HWS Beschwerden stehen nicht im Mittelpunkt dieses Kurses, es werden jedoch, basierend auf den ausführlich besprochenen Prinzipien der Rehabilitation von lumbalem Rückenschmerz, klare Empfehlungen für Diagnostik und Therapie gegeben.

Ziel ist, den Sinn hinter jeder gesetzten therapeutischen Handlung zu erfassen um auch die PatientInnen gezielt darauf schulen zu können.

 

Methoden / Arbeitsweisen

• mind. 50 % Praxisanteil - Bitte unbedingt Sportschuhe und Sportbekleidung mitbringen!

• Sowohl Gruppenarbeiten als auch Vortrag

 

Kompetenzen der AbsolventInnen:

• Diagnostische Kompetenz

• Setzen präventiver Handlungsmaßnahmen

• Therapeutisches Handeln

• Professionelles Zusammenarbeiten

 

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs ESP® Wirbelsäulenrehabilitation erhalten Sie 32 FE zu 45 Minuten.


Harald Bant BSc, PT, Direktor ESP Science & Education

» mehr


Harald
Bant
, BSc, PT, Direktor ESP Science & Education


Ausbildung und Werdegang

geb. 02.11.1966 in Hoevelaken (NL)

 

Ausbildung

1985-1989

Ausbildung Physiotherapie (Titel BSc) Internationale Akademie Physiotherapie, Thim van de Laan, Utrecht, NL

 

Weiterbildung

Ab 1989

  • Spezielle Massage Thim van der Laan
  • Tapen und Bandagieren
  • Krafttraining für Prävention und Rehabilitation
  • Lauftrainer A und B KNAU
  • Bindegewebe Massage Sachs-Piet
  • Sportphysiotherapie NVFS
  • Manuelle Therapie nach Marsman
  • International Academy for Sportscience Sportphysiotherapie (PRT B)
  • International Academy for Sportscience Arthrose und Rheumatoide Arthritis
  • International Academy for Sportscience Osteoporose
  • International Academy for Sportscience Wirbelsäulerehabilitation
  • Kurs didaktische Fähigkeiten

 

Beruflicher Werdegang

1989

Fuss Medisches Advieszentum Starshoe in Zoetermeer

1990-1992

Physiotherapeut bei der Bundeswehr im Apeldoorn

1992-1996

Privatpraxis Overweg in Kalkar Deutschland

1996-1998

Privatpraxis Kuipers in Nijmegen

1997-2001

Referent Ausbildung Sportphysiotherapie (IAS)
Hauptreferent Bindegewebsphysiologie und

Rehabilitation (A, D, CH und NL)

Ab 1998

Eigene ESP Privatpraxis für Sportrehabilitation und Physiotherapie in Gennep, siehe Internetseite

Ab 2000

Referent Ausbildung für Physiotherapie HAN Schule von Arnhem/Nijmegen

Ab 2002

Gründung ESP Education Network Referent OCA

2002-2006

Referent VDO, HAN

2003-2006

Mitglied Expertenteam HAN/Seneca

2006

Gründung Nexus Fortbildungsinstitut


ESP Science & Education

» mehr



ESP Science & Education


Facebook    Instagram
ESP Wirbelsäulenrehabilitation2103

ESP Wirbelsäulenrehabilitation
26.03.2021 bis 29.03.2021


€ 640,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
ESP Wirbelsäulenrehabilitation2103

26.03.2021

27.03.2021

28.03.2021

29.03.2021

 

ReferentInnen

Harald Bant

ESP Science & Education

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 15:00 Uhr