Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Maitland® Konzept

Die Ausbildung, die klinische Erfahrung mit evidenzbasiertem Wissen kombiniert:

Maitland® Konzept 2.0 - ExpertInnen des Muskuloskeletalen-Managements!

 

Jetzt neu: Präsenz & Blended Learning! Das Maitland Modulsystem verknüpft einzigartige Präsenzkurstage mit vielfältigen Blended Learning Angeboten und ermöglicht es damit, auf individuelle Lernbedürfnisse, -Fortschritte, Zeitressourcen und mehr einzugehen. Zudem erfahren TeilnehmerInnen eine deutliche Präsenzzeiterleichterung, bei gleichbleibender Fortbildungszeit. Durch diese können Lerntage bequem von zuhause aus gestaltet werden. Dies bietet maximale Flexibilität bei der individuellen Planung von Fort- & Weiterbildungen. Eine genaue Aufschlüsselung der Präsenz- & Blended Learning Zeiten wird unter dem Punkt: "weitere Informationen" - Fortbildungseinheiten zur Verfügung gestellt.

 

Maitland® 2.0 stärkt die bewährten Säulen des Maitland® Konzepts: Die klare Befundstruktur, die  ausführliche Anamnese,  sowie die permanente Reflexion & Evaluierung ermöglichen zu jedem Zeitpunkteine nachvollziehbare Argumentation des eigenen therapeutischen Handelns. Die Behandlungstechniken  sind etabliert, klinisch wirksam und unterstützen das Gesamtmanagement von neuromuskuloskeletalen Beschwerden.

 

Das Maitland® Konzept ist ein Konzept des Neuro-Muskuloskelettales Management, basierend auf den Prinzipien des Maitland Konzepts zur Befundaufnahme und Behandlung von Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel-, und Nervensystem.

Die Anwendungen der Techniken im Maitland® Konzept basieren auf dem Clinical Reasoning unter Einbezug des ICF-Systems. Neben passiven Gelenksmobilisationen und -manipulationen an Extremitäten und der Wirbelsäule, werden neurodynamische Techniken, Muskeldehnungen und individuell adaptierbare Heimprogramme eingesetzt.

TherapeutInnen können neu erlernte Techniken zudem an KursprobandInnen unter Supervision anwenden.

 

AbsolventInnen erhalten das "IMTA certificate of competence in advanced neuromusculoskeletal Physiotherapy based on the Maitland® Concept" sowie das Diplom zum „Accredited Manual Therapist Maitland Conzept®“, zudem können sie in die exklusive TherapeutInnenliste für IMTA-InstruktorInnen/AssistentInnen und akkreditierte TherapeutInnen aufgenommen werden und schließen zusätzlich als ExpertInnen des Muskuloskeletalen-Managements ab.

 

 

ZIELGRUPPE:
PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen


KURSINHALTE

• Kompetenzentwicklung in klarer Befundstruktur

• Clinical Reasoning

• Praxistransfer & Handlungssicherheit im PatientInnenmanagement, mit Schwerpunkt: Manuelle Therapie

• Schmerzmechanismen und deren klinische Konsequenzen

• Manipulationen & Handlungssicherheit

• Individuelle PatientInnenorientierung

• Screening, Analyse & Diagnosestellung auf ICF-Ebene

• Objektivierbare neuromuskuloskeletale Assessmenttools

• Schmerzmanagement

• Patient Education & Kommunikation: Handlungskompetenz der PatientInnen

• Bio-Psycho-Soziale Ansätze: Lösungsorientiertes Vorgehen

• Evidenz basierte Praxis, kritische Analyse & klinische Relevanz

 

Die aufeinander aufbauenden Module gewährleisten eine hohe Umsetzungskompetenz und Handlungssicherheit.

Dieser Kurs wird im Blended Learning Format gehalten: sowohl Präsenz-, als auch Online-Lerneinheiten sind für die Kurse vorgesehen.

Die Aufteilung ist unter: Fortbildungseinheiten zu einzusehen.

 

UMSTIEG

Der Umstieg in das neue Modulsystem, nach bereits absolvierten Maitland®-Kursen, ist wie folgt möglich:

 

Sollten Sie bereits Level 1 absolviert haben, können Sie nun in Modul 2 einsteigen.

Sollten Sie bereits Level 2a absolviert haben, können Sie nun in Modul 3 einsteigen.

Sollten Sie bereits Level 2b absolviert haben, können Sie nun in Modul 3 einsteigen und bekommen Inhalte angerechnet.

Level 3 Kurse sind bis NOV 2021 noch in der gewohnten Form buchbar.

 

Unser letzter Level 3 Kurs startet im November 2021, danach ist das Maitland Konzept komplett auf das neue Modulsystem umgestellt.

Level 3 und „IMTA certificate of competence in advanced neuromusculoskeletal Physiotherapy based on the Maitland® Concept“:

 

KURSINHALTE Level 3

--> Voraussetzung Level 2b

Weitere Vertiefung der Inhalte von Level 1 und von Level 2, fortgeschrittenes Schmerzmanagement und Clinical Reasoning, psychosoziale Aspekte in der Untersuchung und Behandlung, Diskussion spezifischer pathobiologischer Risikofaktoren, Prinzipien, Untersuchung und Behandlung von dynamischen Kontrollstörungen im Bereich Becken, Hüfte und Knie, Untersuchung und Behandlung von craniomandibulären Dysfunktionen und damit verbundene Schmerzsyndrome, Untersuchung und Behandlung von klinischen Syndromen wie Schulterinstabilität, Schulterimpingement, lumbale Stenose und fortgeschrittenes Management und Ergänzung der zervikalen Instabilität, Ergänzungen und Revisionen von Manipulationen (Grad V) der Wirbelsäule, fortgeschrittenes Clinical Reasoning, Problemlösungs- und Schmerzmanagementstrategien.

 

ANRECHNUNG FH

Die Maitland Ausbildung wird von der FH Burgenland und dem AIM für den Masterlehrgang MSc Advanced Physiotherapy & Management anerkannt.

Wenn Level 2a erfolgreich absolviert wurde, werden 5 ECTS im Modul Advanced Physiotherapy angerechnet.

Wenn Level 2b erfolgreich absolviert wurde, werden 10 ECTS im Modul Advanced Physiotherapy angerechnet. 

Wenn Level 3 erfolgreich absolviert wurde, werden 15 ECTS im Modul Advanced Physiotherapy angerechnet. 

 

LITERATUR

Wiesner, R. & Westerhuis, P. (2011). Klinische Muster in der Manuellen Therapie. 466 S., 354 Abb., geb., ISBN: 9783131544216

 

LINKS Maitland Konzept®
http://www.maitland-konzept.at/

https://www.imta.ch/de/

https://m.youtube.com/user/maitlandimta

 

Mitglieder des Entwicklungsteams über das Maitland Konzept 2.0

 

FH-Prof. Michaela Neubauer PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher.:

"Durch die neue Modulanordnung, die Kombination aus neuen top aktuellen Elementen (z.B. Medical Screening, Assessment Tools, Edukation) und seit Jahrzehnten bewährten Strukturen und Zielen werden sich unsere KursteilnehmerInnen zu ExpertInnen im muskuloskelettalen PatientInnen-Management entwickeln!" 

 

Maria Brugner-Seewald PT, PT OMT OEVMPT, IMTA Teacher:

„Ich denke, nur „intelligente Physiotherapie“, basierend auf einem kritischen Reasoning kann in Zukunft im Bereich der „muskuloskelettalen Physiotherapie“ überleben. Diese Art der Therapie bedient sich NICHT einer Toolbox, die über Jahre mehr und mehr gefüllt wird um dann die gesammelten Tools ohne kritisches Hinterfragen auf die PatientInnen loszulassen. Ich glaube an eine intelligente, moderne Physiotherapie, die ein komplexes Management beinhaltet, das sich zu 100% an PatientInnen, mit deren funktionellen Einschränkungen und deren Ängsten, Sorgen, Wünschen und Zielen orientiert und stets aktuelle wissenschaftliche Kenntnisse in die Behandlung integriert. Motivierende Kommunikation und eine entsprechende Edukation sind wichtige Voraussetzungen für einen guten Start in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden unserer KlientInnen. Nur so können unsere PatientInnen optimal auf deren Weg begleitet werden. Mehr dazu in unseren Kursen!“ 

 

 

 

Fortbildungseinheiten

Für das Modul 1 erhalten Sie 150 Einheiten à 45 Minuten Präsenzzeit + 

36 Blended Learning (aufgeteilt auf 3 Kurswochen)

= 186 FE à 45 Minuten

Für das Modul 2 erhalten Sie 100 Einheiten à 45 Minuten Präsenzzeit + 34 Blended Learning (aufgeteilt auf 2 Kurswochen)

= 134 FE à 45 Minuten

Für das Modul 3 erhalten Sie 100 Einheiten à 45 Minuten Präsenzzeit + 34 Blended Learning (aufgeteilt auf 2 Kurswochen)

= 134 FE à 45 Minuten

Für das Modul 4 erhalten Sie 100 Einheiten à 45 Minuten Präsenzzeit + 34 Blended Learning (aufgeteilt auf 2 Kurswochen)

= 134 FE à 45 Minuten

 

Gesamt erhalten Sie 588 FE à 45 Minuten oder 440 E à 60 Minuten, das entspricht den FE des Maitland 1.0 Systems.

 

Maitland Level 3: Gesamt 114 Einheiten zu 60 Minuten.

 

 


Jan Herman van Minnen BSc, PT, OMTsvomp®, Senior Teacher IMTA

» mehr


Jan Herman
van Minnen
, BSc, PT, OMTsvomp®, Senior Teacher IMTA


Ausbildung und Werdegang

Jan Herman machte 1978 seinen Bachelor-Abschluss in Physiotherapie an der Friese Akademie voor Fysiotherapie in Leeuwarden, Niederlande. Danach zog er in die Schweiz, wo er in verschiedenen Kliniken und physiotherapeutischen Praxen arbeitete. 1987 machte er sich selbständig mit eigener Praxis in Grenchen, Schweiz. Jan Herman bildete sich in der Schweiz und in Deutschland auf verschiedenen Gebieten der Manuellen Therapie weiter. 1994 machte er den OMT-Abschluss und qualifizierte sich als Instruktor der IMTA (International Maitland Teachers Association). Gegenwärtig arbeitet Jan Herman weiterhin in seiner Praxis in Grenchen und unterrichtet Manuelle Therapie in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien, Holland und Spanien. Er ist Mitherausgeber der deutschen Zeitschrift “Manuelle Therapie” seit deren Gründung 1997.

FH-Prof.
Michaela Neubauer PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher

» mehr

FH-Prof.
Michaela
Neubauer
, PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher


Ausbildung und Werdegang

Michaela Neubauer diplomierte als Physiotherapeutin in St. Pölten (Österreich) 1997. Sie arbeitete in privaten Krankenanstalten und in einem Spital bis sie 2001 nach Australien ging. An der Universität von Südaustralien absolvierte sie den „Master of Manipulative Physiotherapy“, welcher auch einen OMT Abschluss beinhaltete. Zurück in Österreich begann sie im Vorstand des nationalen Maitland Vereines (Österreichische Verein für Manuelle Physiotherapie - ÖVMPT) und in dessen OMT Weiterbildungskomitee mitzuwirken. Für die OMT TeilnehmerInnen führt sie seit 2004 physiotherapeutische Supervisionen durch. Seit 2002 arbeitet sie freiberuflich in ihrer eigenen physiotherapeutischen Praxis, unterrichtet an der Fachhochschule St. Pölten am Studiengang Physiotherapie. Im Jänner 2013 schloss die die IMTA Lehrerausbildung erfolgreich ab und gibt postgraduale Weiterbildungskurse. 2015 absolvierte sie einen zweisemestrigen Lehrgang für ‚Hochschuldidaktische Kompetenzen‘ an der Fachhochschule St. Pölten.


Maria Brugner-Seewald PT, PT OMT OEVMPT, IMTA Teacher

» mehr


Maria
Brugner-Seewald
, PT, PT OMT OEVMPT, IMTA Teacher


Ausbildung und Werdegang

Maria machte ihren Abschluss in Physiotherapie 1994 in Graz, Österreich. Danach arbeitete sie für 6 Jahre in einem allgemeinen, öffentlichen Krankenhaus bevor sie 2000 als freiberuflich tätige Physiotherapeutin in 2 Privatpraxen zu arbeiten begann. 2004 machte sie ihren OMT-Abschluss in Wien, Österreich. Sie qualifizierte sich als Instruktor der International Maitland Teachers Association (IMTA) im Jahre 2007. Zurzeit arbeitet Maria in einer Privatpraxis in Pinkafeld, Österreich und unterrichtet in Weiterbildungskursen manuelle Therapie.


Facebook    Instagram
Maitland Modul 22109

Maitland Modul 2 Teil 4
06.09.2021 bis 10.09.2021

Maitland Modul 2 Teil 5
25.03.2022 bis 29.03.2022


€ 1.890,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 2 Teil 42109

06.09.2021

07.09.2021

08.09.2021

09.09.2021

10.09.2021

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

Jan Herman van Minnen

09:00 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 2 Teil 52109

25.03.2022

26.03.2022

27.03.2022

28.03.2022

29.03.2022

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

Jan Herman van Minnen

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Modul 2IBK 2109

Maitland Modul 2 Teil 4
29.09.2021 bis 03.10.2021

Maitland Modul 2 Teil 5
16.03.2022 bis 20.03.2022


€ 1.890,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 2 Teil 4IBK 2109

29.09.2021

30.09.2021

01.10.2021

02.10.2021

03.10.2021

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

11:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 2 Teil 5IBK 2109

16.03.2022

17.03.2022

18.03.2022

19.03.2022

20.03.2022

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

11:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 1IBK 2110

Maitland Modul 1 Teil 1
13.10.2021 bis 17.10.2021

Maitland Modul 1 Teil 2
24.11.2021 bis 28.11.2021

Maitland Modul 1 Teil 3
12.01.2022 bis 16.01.2022


€ 2.440,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 1 Teil 1IBK 2110

13.10.2021

14.10.2021

15.10.2021

16.10.2021

17.10.2021

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

11:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 16:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 1 Teil 2IBK 2110

24.11.2021

25.11.2021

26.11.2021

27.11.2021

28.11.2021

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

11:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 1 Teil 3IBK 2110

12.01.2022

13.01.2022

14.01.2022

15.01.2022

16.01.2022

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

11:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 17:30 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 12111

Maitland Modul 1 Teil 1
13.11.2021 bis 17.11.2021

Maitland Modul 1 Teil 2
12.02.2022 bis 16.02.2022

Maitland Modul 1 Teil 3
27.06.2022 bis 01.07.2022


€ 2.440,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 1 Teil 12111

13.11.2021

14.11.2021

15.11.2021

16.11.2021

17.11.2021

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Modul 1 Teil 22111

12.02.2022

13.02.2022

14.02.2022

15.02.2022

16.02.2022

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Modul 1 Teil 32111

27.06.2022

28.06.2022

29.06.2022

30.06.2022

01.07.2022

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Level 32111

Maitland Level 3 Woche 09
19.11.2021 bis 23.11.2021

Maitland Level 3 Woche 10
21.03.2022 bis 25.03.2022

Maitland Level 3 Woche 11
04.07.2022 bis 08.07.2022


€ 2.280,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Maitland Level 3 Woche 092111

19.11.2021

20.11.2021

21.11.2021

22.11.2021

23.11.2021

 

ReferentInnen

Hugo Stam

Pieter Westerhuis

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Level 3 Woche 102111

21.03.2022

22.03.2022

23.03.2022

24.03.2022

25.03.2022

 

ReferentInnen

Pieter Westerhuis

Maria Brugner-Seewald

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

Maitland Level 3 Woche 112111

04.07.2022

05.07.2022

06.07.2022

07.07.2022

08.07.2022

 

ReferentInnen

Renée de Ruijter

Prof. Dr. Harry J. M. von Piekartz

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 18:30 Uhr

08:30 bis 12:30 Uhr

neuMaitland Modul 3IBK 2208

Maitland Modul 3 Teil 6
29.08.2022 bis 02.09.2022

Maitland Modul 3 Teil 7
07.12.2022 bis 11.12.2022


€ 1.890,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 3 Teil 6IBK 2208

29.08.2022

30.08.2022

31.08.2022

01.09.2022

02.09.2022

 

ReferentInnen

Gerti Bucher-Dollenz

09:00 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 3 Teil 7IBK 2208

07.12.2022

08.12.2022

09.12.2022

10.12.2022

11.12.2022

 

ReferentInnen

Elly Hengeveld

09:00 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

neuMaitland Modul 32211

Maitland Modul 3 Teil 6
21.11.2022 bis 25.11.2022

Maitland Modul 3 Teil 7
24.04.2023 bis 28.04.2023


€ 1.890,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Maitland Modul 3 Teil 62211

21.11.2022

22.11.2022

23.11.2022

24.11.2022

25.11.2022

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

Pieter Westerhuis

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr

Maitland Modul 3 Teil 72211

24.04.2023

25.04.2023

26.04.2023

27.04.2023

28.04.2023

 

ReferentInnen

Maria Brugner-Seewald

Pieter Westerhuis

13:00 bis 20:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 18:00 Uhr

08:30 bis 13:00 Uhr