Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Physiotherapeutische Fachvorträge

Gemeinsam mit unseren erfahrenen ReferentInnen bieten wir Therapeutische Fachvorträge an.

 

Diese Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen sind für TherapeutInnen kostenlos zugänglich und ermöglichen Einblicke in spannende Konzepte.

 

Über unsere Homepage informieren wir Sie laufend über neue Themen, neue ReferentInnen und neue Vortragstermine an unseren Standorten in Wien und Innsbruck.


Timeline:

 

20.03.2019 um 19:00 Uhr in Innsbruck

Thema: "Echtzeit-Ultraschall, Befundung und Behandlung  tiefer Muskelschichten" mit Stefan Podar, M.App.Sc., PT, Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy (Echtzeit Ultraschall)

 

29.03.2019 um 19:00 Uhr in Innsbruck

Thema: "Neuromuskuloskeletale Untersuchung und Behandlung der Kopf-, Kiefer- und Nackenregion" mit Christian Voith PT, OMT, CRAFTA Dozent (CRAFTA)

 

25.04.2019 um 18:30 Uhr in Innsbruck

Thema: "Diagnose Carpaltunnelsyndrom - Was tun? Physiotherapie oder OP?" mit FH-Prof. Michaela Neubauer, PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher (Maitland Konzept der IMTA, Brennpunkt NackenMasterlehrgang MSc Advanced Physiotherapy & Management)

 

30.04.2019 um 19:00 Uhr in Innsbruck

Thema: "Training in der Neurologie und Geriatrie - eine unverzichtbare Intervention" mit Sabine Lamprecht, MSc, PT, Neurorehabilitation.

 

23.05.2019 um 19:00 Uhr in Innsbruck

Thema: "Back on Track – Der Weg zurück zur Tour de France. Fallbeispiel: Beckenfraktur im Spitzensport" mit Stefan Mair, PT, OMT-DVMT®, (Maitland Konzept der IMTA)

 

23.05.2019 um 18:30 Uhr in Wien

Thema: „Chronische Schmerzerkrankungen – Schmerzgedächtnis & Graded Activity“ mit Florian Hockenholz, PT, Osteopath und Yogalehrer (Faszienyoga, Schmerzen - effektive Behandlungskonzepte einfach umgesetzt, Schwindel- Kopfschmerz- und Migränetherapie, Tinnitus, Schmerzphysiotherapie)

 

05.06.2019 um 18:30 Uhr in Innsbruck

Thema: "Ja, ABER…" - Motivational Interviewing für TherapeutInnen mit Nils Boettcher, MA, BSc, PT, Coach und Supervisor (Motivational Interviewing in der Physiotherapie, Masterlehrgang MSc Advanced Physiotherapy & Management)

 

15.10.2019 um 18:30 in Innsbruck

Thema: "Aktive Reha - ein methodischer Leitfaden bei aktuen lumbalen Rückenbeschwerden" mit Harald Bant, BSc, PT, Direktor ESP Science & Education (ESP Sportphysiotherapie, ESP Wirbelsäulenrehabilitation, ESP Schulterrehabilitation, Masterlehrgang MSc Advanced Physiotherapy & Management)

 

weitere Vortragstermine folgen...

FH-Prof.
Michaela Neubauer PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher

» mehr

FH-Prof.
Michaela
Neubauer
, PT, OMT, M. Physio., IMTA Teacher


Ausbildung und Werdegang

Michaela Neubauer diplomierte als Physiotherapeutin in St. Pölten (Österreich) 1997. Sie arbeitete in privaten Krankenanstalten und in einem Spital bis sie 2001 nach Australien ging. An der Universität von Südaustralien absolvierte sie den „Master of Manipulative Physiotherapy“, welcher auch einen OMT Abschluss beinhaltete. Zurück in Österreich begann sie im Vorstand des nationalen Maitland Vereines (Österreichische Verein für Manuelle Physiotherapie - ÖVMPT) und in dessen OMT Weiterbildungskomitee mitzuwirken. Für die OMT TeilnehmerInnen führt sie seit 2004 physiotherapeutische Supervisionen durch. Seit 2002 arbeitet sie freiberuflich in ihrer eigenen physiotherapeutischen Praxis, unterrichtet an der Fachhochschule St. Pölten am Studiengang Physiotherapie. Im Jänner 2013 schloss die die IMTA Lehrerausbildung erfolgreich ab und gibt postgraduale Weiterbildungskurse. 2015 absolvierte sie einen zweisemestrigen Lehrgang für ‚Hochschuldidaktische Kompetenzen‘ an der Fachhochschule St. Pölten.


Stefan Podar M.App.Sc., PT, Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy

» mehr


Stefan
Podar
, M.App.Sc., PT, Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy


Ausbildung und Werdegang

Ausbildung:

2005

Physiotherapeut, AKH-Wien

2010

Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy an der University of South Australia

  • Manuelle Therapie, Diagnostik & Manuelle Therapie nach Cyriax
  • Kinesiotaping
  • Realtime-Ultrasound Kurse in Adelaide (Australien), London (UK) und Wien (Medizinische Univ. Wien)

 

Beruflicher Werdegang:

2006-2008

Wiener Privatklinik

Seit 2006

freiberuflich

2006-2008

Physiotherapeut von Bundesligaklub Handball West Wien

2010

Physiotherapeut Australian Rules Football Club GAZA, Adelaide

Seit 2012

Physiotherapeut ÖFB U16

 

Publikationen:

Podar 2012, 'Echtzeit-Ultraschall in der Physiotherapie', Physioinform, vol 1., pp. 26-27

 

Kontakt:

http://www.echtzeit-ultraschall.at


Christian Voith PT, OMT, CRAFTA Dozent

» mehr


Christian
Voith
, PT, OMT, CRAFTA Dozent


Ausbildung und Werdegang

Christian Voith wurde in Klagenfurt / Österreich geboren. Dort besuchte er die Akademie für Physiotherapie, die er 1990 abschloss.

Anschließend war er für 10 Jahre in verschiedenen Kliniken, Krankenhäusern und Praxen in Deutschland tätig. Während dieser Zeit absolvierte er die Ausbildung in Manueller Therapie (Zertifikat 1994), und beendete die OMT - Ausbildung (IFOMT) 1997 an der Europäischen Akademie für Orthopädische Manuelle Therapie in Deutschland. Zusätzlich absolvierte er Ausbildungen der CRAFTA im Klinischen Management von cranio-mandibulären, cranio-cervicalen und craniofacialen Dysfunktionen und Schmerzen, sowie in Akupunktmassage nach Penzel, welche er jeweils mit dem Zertifikat abschloss.

 

Seit 1992 unterrichtet er auch an Akademien für Physiotherapie (Bad Säckingen/Deutschland, Klagenfurt/Österreich). In dieser Zeit absolvierte er eine Pädagogische Qualifizierung für Lehrkräfte.

Seit 1999 ist er im Lehrteam des Kaltenborn - Evjenth - Konzeptes in Orthopädischer Manueller Therapie, und seit 2003 im Lehrteam der CRAFTA.

 

Seit seiner Rückkehr nach Klagenfurt (1999) arbeitet er in seiner eigenen Praxis ausschließlich mit orthopädischen PatientInnen und betreut PatientInnen nach Sportverletzungen. Außerdem behandelt er PatientInnen mit Dysfunktionen und Schmerzen in der cranio-cervicalen und cranio-facialen Region sowie Kinder mit Problemen in diesem Bereich.

 

  • Physiotherapeut
  • Diplomierter Manualtherapeut (OMT)
  • Zertifikat CRAFTA und Akupunktmassage (APM nach Penzel)
  • Allgemein beeideter u. gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • Lehrer für Rückenschule
  • Lehrteam Orthopädische Manuelle Therapie (KEK) und CRAFTA
  • Freiberuflich tätig in seiner eigenen Praxis für Physiotherapie,
  • Manualtherapie und medizinische Trainingstherapie


Florian Hockenholz Physiotherapeut, Osteopath, Yogalehrer

» mehr


Florian
Hockenholz
, Physiotherapeut, Osteopath, Yogalehrer


Ausbildung und Werdegang

Florian Hockenholz ist Physiotherapeut, spezialisiert auf die Manuelle Therapie, Schmerzphysiotherapie, Sportphysio- und Sporttherapie und Osteopathie.

1998 schloss er sein Staatsexamen zum Physiotherapeuten ab, 2003 das Examen zum Osteopathen und 2012 absolvierte er die Ausbildung zum Yogalehrer.

Zudem studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Steinbeis Hochschule - School of Management and Innovation.

Von 2008 - 2018 arbeitete er als Therapeut in seiner eigenen Praxis in Berlin mit den Schwerpunkten Chronischer Schmerz und Psychosomatik.

Als Autor und Herausgeber hat Florian Hockenholz bereits viele Fachartikel sowie Bücher zum Thema Schmerz veröffentlicht. Darunter die Fachbücher Physiotherapie bei Schmerzen (Thieme Verlag) und als Co-Autor mit Frans van den Berg das Fachbuch Körpertherapie für alle Körpersysteme – Evidenzbasierte Tests und Therapie (Thieme Verlag).

Von 2014 - 2018 war er Lehrbeauftragter der westfälischen Wilhelms Universität Münster im Fachbereich Psychologie & Sportwissenschaft.

Florian unterrichtet in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen.

 

 

 

 


Stefan Mair PT, OMT-DVMT®

» mehr


Stefan
Mair
, PT, OMT-DVMT®


Ausbildung und Werdegang

Stefan Mair wurde am 1.10.81 geboren und absolvierte 2004 seine Physiotherapieausbildung in Innsbruck. Sein Interesse galt von Anfang an der manuellen Therapie und der Sportphysiotherapie.

 

Nach Abschluss seiner Manualtherapieausbildung nach dem Maitland-Konzept der IMTA startete er seine OMT Ausbildung in Deutschland, welche er 2013 erfolgreich absolvierte.

 

Seit 2013 ist er als Teaching Assistent im Maitland-Konzept tätig.

 

Sein therapeutischer Schwerpunkt liegen in der Behandlung von PatientInnen mit muskuloskelettalen Beschwerden. Zudem hat er sich in den Bereichen der traumatologisch-orthopädischen Rehabilitation und im chronischen Schmerzmanagement spezialisiert.

 

Seit 2011 leitet er gemeinsam mit Reinhard Huber und Claudio Huber die Physiotherapiepraxis Sporttherapie Huber und Mair.


Sabine Lamprecht PT, MSc. Neurorehabilitation

» mehr


Sabine
Lamprecht
, PT, MSc. Neurorehabilitation


Ausbildung und Werdegang

Sabine Lamprecht gibt bundesweit Fortbildungen zu Themen der Neurologie und  Neurorehabilitation!

Sabine Lamprecht absolvierte 1982 in Berlin ihr Examen der Physiotherapie.

2006 absolvierte sie das Masterstudiums  „Neurorehabilitation“ in Krems/Österreich.

Zudem fungierte sie als Leitung und im Aufbau eines interdisziplinären Therapiezentrums.

2009 gründete sie eine eigene Praxis mit dem Schwerpunkt Neurologie.

Seit September 2011 ist sie Fachkompetenzleitung für Motorik der Kliniken Schmieder und damit verantwortlich u.a. für die Weiterentwicklung fachlicher Konzepte in der Physio-, Ergo- und Sporttherapie in allen 6 Schmieder- Kliniken in Baden-Württemberg.

Neben verschiedenen Vorträgen auf Kongressen hat sie in zahlreichen Fachzeitschriften zu Themen der neurologischen Rehabilitation Fachartikel veröffentlicht.

2008 erschien im Thieme Verlag ihr Fachbuch „NeuroReha bei Multipler Sklerose“.

2011 hat sie gemeinsam mit Annette Soehnle das Fachbuch „ Hippotherapie“ herausgegeben.


Harald Bant BSc, PT, Direktor ESP Science & Education

» mehr


Harald
Bant
, BSc, PT, Direktor ESP Science & Education


Ausbildung und Werdegang

geb. 02.11.1966 in Hoevelaken (NL)

 

Ausbildung

1985-1989

Ausbildung Physiotherapie (Titel BSc) Internationale Akademie Physiotherapie, Thim van de Laan, Utrecht, NL

 

Weiterbildung

Ab 1989

  • Spezielle Massage Thim van der Laan
  • Tapen und Bandagieren
  • Krafttraining für Prävention und Rehabilitation
  • Lauftrainer A und B KNAU
  • Bindegewebe Massage Sachs-Piet
  • Sportphysiotherapie NVFS
  • Manuelle Therapie nach Marsman
  • International Academy for Sportscience Sportphysiotherapie (PRT B)
  • International Academy for Sportscience Arthrose und Rheumatoide Arthritis
  • International Academy for Sportscience Osteoporose
  • International Academy for Sportscience Wirbelsäulerehabilitation
  • Kurs didaktische Fähigkeiten

 

Beruflicher Werdegang

1989

Fuss Medisches Advieszentum Starshoe in Zoetermeer

1990-1992

Physiotherapeut bei der Bundeswehr im Apeldoorn

1992-1996

Privatpraxis Overweg in Kalkar Deutschland

1996-1998

Privatpraxis Kuipers in Nijmegen

1997-2001

Referent Ausbildung Sportphysiotherapie (IAS)
Hauptreferent Bindegewebsphysiologie und

Rehabilitation (A, D, CH und NL)

Ab 1998

Eigene ESP Privatpraxis für Sportrehabilitation und Physiotherapie in Gennep, siehe Internetseite

Ab 2000

Referent Ausbildung für Physiotherapie HAN Schule von Arnhem/Nijmegen

Ab 2002

Gründung ESP Education Network Referent OCA

2002-2006

Referent VDO, HAN

2003-2006

Mitglied Expertenteam HAN/Seneca

2006

Gründung Nexus Fortbildungsinstitut


Facebook    Instagram
Physiotherapeutischer Fachvortrag CRAFTAIBK 1903

Physiotherapeutischer Fachvortrag CRAFTA
29.03.2019 bis 29.03.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag CRAFTAIBK 1903

29.03.2019

 

ReferentInnen

Christian Voith

19:00 bis 20:00 Uhr

Physiotherapeutischer Fachvortrag MaitlandIBK 1904

Physiotherapeutischer Fachvortrag Maitland
25.04.2019 bis 25.04.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag MaitlandIBK 1904

25.04.2019

 

ReferentInnen

FH-Prof. Michaela Neubauer

18:30 bis 19:30 Uhr

neuFachvortrag NeurologieIBK 1904

Fachvortrag Neurologie
30.04.2019 bis 30.04.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Fachvortrag NeurologieIBK 1904

30.04.2019

 

ReferentInnen

Sabine Lamprecht

19:00 bis 20:30 Uhr

Physiotherapeutischer Fachvortrag Schmerz1905

Physiotherapeutischer Fachvortrag Schmerz
23.05.2019 bis 23.05.2019


€ 0,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag Schmerz1905

23.05.2019

 

ReferentInnen

Florian Hockenholz

18:30 bis 20:00 Uhr

Physiotherapeutischer Fachvortrag BeckenfrakturIBK 1905

Physiotherapeutischer Fachvortrag Beckenfraktur
23.05.2019 bis 23.05.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag BeckenfrakturIBK 1905

23.05.2019

 

ReferentInnen

Stefan Mair

19:00 bis 20:30 Uhr

Physiotherapeutischer Fachvortrag Motivational InterviewingIBK 1906

Physiotherapeutischer Fachvortrag Motivational Interviewing
05.06.2019 bis 05.06.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag Motivational InterviewingIBK 1906

05.06.2019

 

ReferentInnen

Nils Boettcher

18:30 bis 20:00 Uhr

Physiotherapeutischer Fachvortrag Aktive RehaIBK 1910

Physiotherapeutischer Fachvortrag Aktive Reha
15.10.2019 bis 15.10.2019


€ 0,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Physiotherapeutischer Fachvortrag Aktive RehaIBK 1910

15.10.2019

 

ReferentInnen

Harald Bant

18:30 bis 20:00 Uhr