Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

PNF - Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Potenziale nutzen, um Reserven für Alltagsfunktionen zu mobilisieren!

 

TeilnehmerInnen erlernen die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, welche zu den bedeutungsvollsten physiotherapeutischen Behandlungskonzepten zählt. Sie unterstützen PatientInnen dabei, individuelle Potentiale zu nutzen, um Reserven für Alltagsfunktionen zu mobilisieren und die Lebensqualität der PatientInnen zu fördern.

Es wird die bestmögliche Bewegungsqualität, im Hinblick auf Sicherheit und ökonomischer Bewegungen, zur Förderung des motorischen Lernens angeboten.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen


KURSINHALTE

 

• Ganganalyse: ökonomisches Gehen beim Gesunden und bei Pathologien: ICP, spastische Parese, Ataxie, Schmerz, hyper (Athethosen)- und hypokinetische (Parkinson) Syndrome

• Fazilitation des Gehens in interschiedlichen relevanten Umweltsituationen

• Bewegungsanalyse & -Therapie von Boden- & Rollstuhltransfers (Querschnitt, Schädelhirntrauma)

• Körperfunktionen fazilitieren zur strukturellen Sekundärprophylaxe bei chronischen LangzeitpatientInnen

• Analyse von Greif- & Stützaktivitäten beim Gesunden & bei Pathologien: spastische Parese, Ataxie, periphere Parese, Schmerz (CRPS)

• Fazilitation von Stützaktivitäten für Greifaktivitäten des kontralateralen Armes & für Transfers

• Fazilitation der präaktiven Schulterstabilisation für Greifaktivitäten & bimanuelle Tätigkeiten

• Körperfunktionen fazilitieren, zur strukturellen Sekundärprophylaxe bei chronischen LangzeitpatientInnen

 

 

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

 

• Lebenswichtige Funktionen wie das Atmen, Essen und Schlucken werden, je nach Krankheitsbild, gefördert

• Neurodegenerative Erkrankungen, wie Durchblutungsmangel im Gehirn nach Schlaganfall oder Multiple Sklerose

• Neurotraumatologische Verletzungen, z.B. nach Schädelhirntrauma oder Schleudertrauma

• Sportverletzungen und komplexe Knochen-, Band- & Kapselverletzungen

• Orthopädisch degenerative Erkrankungen, wie Bandscheibenvorfälle oder Gelenkarthrosen & Kiefergelenksdysfunktionen

• Symptomkomplexe wie Tinnitus, Schwindel, Migräne und Fibromyalgie, die zu einer verminderten Lebensqualität führen

 

Anm.:

Im Aufbaukurs gibt es eine schriftliche und eine praktische Prüfung (Modul 3).

 

Veröffentlichungen:

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen (Beiträge in Fachzeitschriften, Büchern und Masterthesen): Veröffentlichungen

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs PNF Grundkurs erhalten Sie 100 FE zu 45 Minuten.


Renata
Horst
, MSc, PT, ltd. N.A.P. Instrukturin, Instruktorin Neurorehabilitation

Ausbildung und Werdegang

Ausbildung

1977 bis 1983

High School Diploma, USA;

Abitur, Hannover, Deutschland

Toledo Universität, USA

1983 bis 1985

Ausbildung an der Physiotherapieschule, Koblenz, Deutschland

1985 bis 1993

Ausbildung in Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) nach M. Knott, USA

1985 bis 1999

Ausbildung in Orthopädische Manuelle Therapie (OMT) nach Kaltenborn-Evjenth, Norwegen

1993

Manipulation Kurs, Holland mit D. Lamb, Kanada

1993

Abschluß Examen als IPNFA-Instruktorin

1993 bis 1998

Motorisches Lernen, Schweiz mit Prof. A. Gentile und Prof. D. Umphred, USA und Prof. T. Mulder, Holland

1999

Abschluß Exam in OMT

2007

Masters of Science (MSc) in Neurologische Rehabilitation

 

Beruflicher Werdegang

1986 bis 1991

Lehrtätigkeit: Rehabilitationsklinik Karlsbad-Langensteinbach, Universitätsklinik, Freiburg

Ab 1990

Entwicklung des eigenen Therapiekonzepts: N.A.P.®

Ab 2001

Dozentin für Bachelor´s Studiengang, Universität Marburg

1991 bis 2005

Eigene Praxis in Freiburg und Bad Krozingen

Seit 2005

Privatpraxis in Ingelheim

Seit 1995

Instruktorentätigkeit in PNF

Seit 1999

Instruktorentätigkeit in Motorisches Strategietraining und N.A.P.®

Seit 2001

Internationale Instruktorentätigkeit in Deutschland, Schweiz, Österreich, Norwegen, Italien, Polen, Griechenland, Japan, Korea

 

Veröffentlichungen

Seit 1996

Artikel in diversen physiotherapeutischen Fachzeitschriften in Deutschland und in der Schweiz

2001

Buch Beitrag: Motorisches Lernen. In: van den Berg F, Angewandte Physiologie für Physiotherapeuten, Bd. III, Thieme.

2005

Eigenes Buch: Motorisches Strategietraining und PNF, Thieme.

2005

Buch Beitrag: Neuromusculoskeletal Plasticity of the Craniomandibular Region. In: von Piekartz HJM, Kiefer, Gesichts- und Zervikalregion, Thieme, Stuttgart.

2007

Neuromuskuläre Arthro-ossäre Plastizität als Grundlage für das Erlernen von motorischen Strategien im Alltag nach totaler  traumatischer Armamputation anhand einer Fallstudie, Master´s Arbeit, eingereicht an der Donauuniversität Krems, Österreich.

2008

Eigenes Buch: PNF – Konzepte in der Physiotherapie, Thieme, Stuttgart

2011

Buch Beitrag: PNF und N.A.P. In: Nowak D, Handfunktionsstörungen in der Neurologie, Springer, Berlin-Heidelberg

2011

Eigenes Buch: N.A.P.- Therapieren in der Neuroorthopädie, Thieme, Stuttgart


Facebook    Instagram
PNF Grundkurs2106

PNF Grundkurs Teil 1
21.06.2021 bis 25.06.2021

PNF Grundkurs Teil 2
02.08.2021 bis 06.08.2021


€ 1.200,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
PNF Grundkurs Teil 12106

21.06.2021

22.06.2021

23.06.2021

24.06.2021

25.06.2021

 

ReferentInnen

Renata Horst

12:00 bis 18:30 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 13:00 Uhr

PNF Grundkurs Teil 22106

02.08.2021

03.08.2021

04.08.2021

05.08.2021

06.08.2021

 

ReferentInnen

Renata Horst

12:00 bis 18:30 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 13:00 Uhr