Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Zu Risiken und Nebenwirkungen...

Medikamentöse Therapie für SchmerzpatientInnen

 

Nach Abschluss des Kurses werden Sie die Wirkung von Schmerzmitteln auf den menschlichen Körper besser verstehen. Es werden die therapeutischen Unterschiede bei chronischem und akutem Schmerz präsentiert sowie verschiedene Arzneiformen und deren pharmakokinetische bzw. pharmakodynamische Eigenschaften besprochen. Anhand verschiedener Fallbeispiele werden Wirkung, Nebenwirkung und eventuelle Wechselwirkungen diskutiert. Mittels Steckbriefen werden Sie sich einen schnell verfügbaren Überblick über die wichtigsten Medikamente verschaffen. Ihre PatientInnen profitieren nach diesem Kurs von Ihrem besseren Verständnis in Bezug auf Erkrankung und medikamentöser Therapie.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen 


 

Kursinhalte:

  • Schmerzphysiologie
  • Schmerzskalen
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Physiologische Unterschiede vom Kind bis zum Greis
  • Pharmakodynamik/ Pharmakokinetik
  • Pathophysiologie von entzündetem Gewebe
  • Steroidale und nicht-steroidale Schmerzmittel
  • Steckbriefe mit den wichtigsten Informationen zu häufig eingenommenen Schmerzmitteln
  • Fallbeispiele

 

 

 

Eine aktuelle Veröffentlichung von Mag. Katharina Ocko können Sie hier nachlesen: "Selbstmanagement-Fähigkeiten des Patienten stärken"

 

Fortbildungseinheiten:

6 Einheiten à 45 Minuten

Mag.pharm.
Katharina Ocko Pharmazeutin

» mehr

Mag.pharm.
Katharina
Ocko
, Pharmazeutin


Ausbildung und Werdegang

Studium
10/2006 – 02/2014 (Sponsion)
Studium der Pharmazie, UZA II Universität Wien

 

04/2015

Absolvierung der Aspirantenprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg

 

Berufspraxis Apotheke

ab 09/2015

Angestellte Apothekerin
Anstaltsapotheke AKH Wien

06/2015- 08/2015

Angestellte Apothekerin
Weltapotheke Wien

Mag.pharm.
Martin Holbik Apotheker

» mehr

Mag.pharm.
Martin
Holbik
, Apotheker


Ausbildung und Werdegang

Persönliche Angaben:

Pharmaziestudium Wien, Abschluss 2011

Aspirantenjahr 2011/2012

Seit Juli 2012: Vertretungsberechtigter Apotheker

 

Berufliche Laufbahn:

August 2012 – Juli 2015

Angestellter Apotheker in der Landschaftsapotheke Schwechat.

 

August 2015

Angestellter Apotheker in der Marienapotheke Neumarkt/H

 

September 2015 - laufend

Angestellter Apotheker in der Anstaltsapotheke des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien (“AKH-WIEN“)

Bereich Arzneimittelinformation und Klinische Pharmazie

Stationsbetreuung im Bereich Anästhesie, Innere Medizin, Orthopädie

Herstellung Totale Parenterale Ernährung für die Neonatologie des AKH Wien

 

In Weiterbildung zum Krankenhausfachapotheker 2017- laufend

Koordinator Apothekeninterne Fortbildung Anstaltsapotheke AKH Wien

 

Publikationen:

Holbik M, Krasteva S, Mayer N, Kählig H, Krenn L. Apparently no sedative benzoflavone moiety in passiflorae herba. Planta Med. 2010 May;76(7):662-4. Epub 2010 Mar 18.

 

Sampath C, Holbik M, Krenn L, Butterweck V. Anxiolytic effects of fractions obtained from Passiflora incarnata L. in the elevated plus maze in mice. Phytother Res. 2011 Jun;25(6):789-95. doi: 10.1002/ptr.3332. Epub 2010 Nov 12.

 

Gärtner M, Fabrizii JP, Koban E, Holbik M, Machold LP, Smolen JS, Machold KP. Immediate access rheumatology clinic: efficiency and outcomes. Ann Rheum Dis. 2012 Mar;71(3):363-8. doi: 10.1136/annrheumdis-2011-200315. Epub 2011 Oct 11.

 

Nebenbeschäftigungen & Vortragstätigkeit

Trainertätigkeit in Intensivseminaren + Workshops im Projekt Medikationsmanagement der Österreichischen Apothekerkammer zur Fortbildung von Apothekern. 2014-2018

 

Mitarbeit am “Aspirantenhandbuch“ der Österreichischen Apothekerkammer. 2014- lfd

 

Medikationsberatung in einer internistischen Gruppenpraxis. 2018- laufend

 

Vortragstätigkeit zu pharmazeutischen Themen für diverse Auftraggeber für Gesundheitsberufe (Ärzte, Apotheker, Physiotherapeuten, Pflegepersonal). 2014- laufend


Facebook    Instagram
Zu Risiken und Nebenwirkungen1910

Zu Risiken und Nebenwirkungen
18.10.2019 bis 18.10.2019


€ 180,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Zu Risiken und Nebenwirkungen1910

18.10.2019

 

ReferentInnen

Mag.pharm. Martin Holbik

09:00 bis 15:00 Uhr