ESP® Fußrehabilitation

Mittels gezielter Untersuchung und aktiver Rehabilitation hohen Anforderungen in der Fußrehabilitation gerecht werden.
Zielgruppe
  • Ärzt*innen
  • Physiotherapeut*innen
  • Sportwissenschafter*innen

Der Kurs gibt Einsicht in die unterschiedlichen Formen von Verletzungen (Distorsionstrauma, Instabilität, Sehnenverletzungen, Impingementsyndrom, Knorpelverletzungen etc.), deren Befundung und Richtlinien für ein aktives Rehabilitationstraining.

AbsolventInnen greifen gezielt zu passenden diagnostischen Tests, unterstützen den Wundheilungsprozess optimal und wissen über die passenden Zeitpunkte der Rehabilitationsphasen Bescheid.

Fortbildungseinheiten:
Für den Kurs ESP® Fußrehabilitation erhalten Sie 24 FE zu 45 Minuten.

Referent:innen

  • Giger, René, MAS, PT