ESP® Stoffwechselerkrankungen

Stoffwechselproblematiken mit Hilfe von aktiver Rehabilitation entgegenwirken.
Zielgruppe
  • Ärzt*innen
  • Physiotherapeut*innen
  • Sportwissenschafter*innen

KursteilnehmerInnen lernen die Therapie für übergewichtige PatientInnen anzupassen und Interventionsprogramme zu verfassen. Zudem wissen sie über Stoffwechselproblematiken (z.B. Diabetes Mellitus) Bescheid und erhalten Kenntnisse aus der Leistungsphysiologie und Trainingslehre, Pathologie und den Ernährungswissenschaften, welche zur Gestaltung eines verantwortungsvollen Trainingsprozesses verhelfen.

Neben der Problematik des Erwachsenen gibt es weiters Einsicht auf die neusten Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen.

Fortbildungseinheiten:
Für den Kurs ESP® Stoffwechselerkrankungen erhalten Sie 24 FE zu 45 Minuten.

Referent:innen

  • van den Berg, Robert, Drs., MSc., PT, Direktor ESP Science & Education