Return to Sport Diagnostik

Biomechanische Diagnostik nach Ruptur des vorderen Kreuzbandes: In der Physiopraxis unnötig oder sinnvoll einsetzbar?
Zielgruppe
  • Physiotherapeut*innen
  • Sportwissenschafter*innen

 

Voraussetzung:
abgeschlossene Sportphysiotherapie Ausbildung

 

Ziel des Kurses ist das Kennenlernen und Selbsterfahren biomechanischer Diagnostik-Werkzeuge, die am Beispiel der vorderen Kreuzbandrehabilitation im „Return-To-Sport-Prozess“ exemplarisch beleuchtet werden.

Die Möglichkeiten, ausgewählte Tests in der physiotherapeutischen Praxis zielführend und effizient umzusetzen und zu interpretieren wird in fokussierten Anwendungsbeispielen realisiert. Innovative Konzepte wie z.B. die Kopplung von dreidimensionaler Bewegungs- und Belastungs-Analyse mit Virtuellen Realitäts-Technologien, sowie einfache Tests die in der Praxis vor Ort durchgeführt werden können, werden vorgeführt.

Die TeilnehmerInnen festigen ihre bereits existierenden Expertisen ausgewählter Diagnostika, können sie in der Praxis einsetzen und deren Ergebnisse interpretieren. Sie wissen über Chancen und Limitationen, treffen somit evidenzbasierte Entscheidungen.

KURSINHALTE

  • Biomechanische Grundlagen zu Return 2 Sport Testing
  • Isometrische Kraftdiagnostik (high end und ganz einfach)
  • Funktionelle Sprungkraftdiagnostik (Counter Movement Jump, Drop Jump)
  • Funktionelle Diagnostik: Agility – Richtungswechsel
  • Back-In-Action Testbatterie
  • Methoden: 2D-Videoanalyse, Krafmessplatte, 3D-Bewegungsanalyse

Im Rahmen des Kurses werden theoretische Konzepte in Gruppenarbeit praktisch selbst umgesetzt und Fallbeispiele erarbeitet.

Der Kurs wird in Kooperation mit MOTUM – Human Performance Center durchgeführt (www.motum.at). Die TeilnehmerInnen dieses Kurses haben so die Möglichkeit, das gesamte Spektrum von einfachen HandsOn Testungen bis zu aktuellen Gold-Standard-Verfahren der 3D-Bewegungsanalyse kennenzulernen.

 

Fortbildungseinheiten:
Für den Kurs Return to Sport Diagnostik erhalten Sie 16 FE zu je 45 Minuten.

Referent:innen

  • Strutzenberger, Gerda, Dr.

  • Moser, Stefan, MSc