Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Atmung und Zwerchfell osteopathisch behandeln

Diagnostik – Behandlung - Selfmanagement

 

Osteopathische manuelle Ansätze stellen für PatientInnen mit Atemproblemen die nötige Ergänzung zur klassischen Atemtherapie dar um den respiratorischen Raum effizient zu behandeln. Ziel ist die Anwendung der osteopathischen Prinzipien für eine vertiefte Atmung mit speziellem Augenmerk auf das Zwerchfell.

 

ZIELGRUPPE:
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, MasseurInnen, Hebammen, LogopädInnen

 


KURSINHALTE

 

  • Allgemeine osteopathische Diagnostik
  • Anatomie Zwerchfell – vom Bild in die Praxis
  • Räume – den Zugang schaffen
  • Artikuläre Aspekte – Schwerpunkt LWS und Rippen
  • Muskuläre Aspekte – global, Marfan- und Larrey Spalte, Lig. arcuatum mediale und laterale, Atemhilfsmuskulatur
  • Viszerale Aspekte – fasziale Ketten, Lunge
  • Neurale Aspekte – N. phrenicus, autonomes Nervensystem
  • Emotionale und energetische Aspekte – Organsprache Lunge, Lungenmeridian
  • Heimprogramm

 

 

Vorgestellt werden Mobilisationstechniken aus verschiedenen osteopathischen Konzepten und deren Einsatzmöglichkeiten im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Dafür wird der Bezug zum Befund hergestellt und Schritt für Schritt osteopathische diagnostische Werkezeuge bzw. Prinzipien eingeführt. Ein großer Fokus liegt in der Schulung der Wahrnehmung unterschiedlicher Gewebestrukturen und deren Reaktion auf die Behandlungsansätze.

 

Weiters bekommen die TeilnehmerInnen ergänzende Übungen, die die PatientInnen selbstständig durchführen können.

 

Hinweis: Osteopathie ersetzt keine medizinische Diagnostik oder Behandlung und stellt keine Berufsberechtigung dar.

 

 

 

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs Atmung und Zwerchfell osteopathisch behandeln erhalten Sie 20 Einheiten zu 45 Minuten.

 


Michaela
Schnellnberger
, PT, Osteopathin

Ausbildung und Werdegang

Physiotherapeutin, freiberuflich seit 2009 in Sierning/OÖ;

zertifiziert in osteopathischer Therapie, certified viceral techniques practitioner nach Barral, zertifiziert in Upledger CranioSacral Therapie;

 

Lehrtätigkeit:

Lehrtätigkeit am Barral und Osteopathie Institut Österreich (Viszerale Manipulation 1 + 2 nach J.P. Barral, Myofaszial Release, Eltern werden – Kinderwunsch, Carpaltunnelsyndrom);

Externe Lehrtätigkeit an der FH für Gesundheitsberufe für Physiotherapie in Steyr;

 

Fortbildungen:

CST nach Upledger, VM nach Barral, Mobilisation der Nerven und Gelenke nach Barral, Osteopathie in der Pädiatrie, Bobath Grund- und Aufbaukurse für Erwachsene, Kinderbobath, Motopädagogik, Rheumatologie in der Pädiatrie

 

Praxisschwerpunkte:

Osteopathie, Pädiatrie, Orthopädie und chronische SchmerzpatientInnen.


Facebook    Instagram
neuAtmung und Zwerchfell osteopathisch behandeln2205

Atmung und Zwerchfell osteopathisch behandeln
16.05.2022 bis 17.05.2022


€ 400,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Atmung und Zwerchfell osteopathisch behandeln2205

16.05.2022

17.05.2022

 

ReferentInnen

Michaela Schnellnberger

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr