Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

Die Halsregion osteopathisch behandeln

 

Diagnostik – Behandlung - Selfmanagment

 

Eine wesentliche Schlüsselregion für Schlucken, Stimme und Atmung stellt der Hals dar. Für eine optimale Funktion dieser komplexen Abläufe bedarf es u. A. der Beweglichkeit aller beteiligten Strukturen und der freien Zirkulation in Gefäßen und Nerven. Ziel ist die Anwendung der osteopathischen Prinzipien in dieser Region für den dafür nötigen Spannungsausgleich.

 

 

ZIELGRUPPE:
PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, MasseurInnen, Hebammen, LogopädInnen


KURSINHALTE

 

  • Allgemeine osteopathische Diagnostik
  • Embryologie und Anatomie Halsregion – vom Bild in die Praxis
  • Das Hyoid und seine Verbindungen
  • Viszerale Aspekte – Trachea, Ösophagus, Larynx, Pharynx
  • Fasziale Ketten – lokal (Halsfaszien) als auch regional (Konzept der Bogensehne)
  • Neurale Aspekte – Zugang zu Hirn- bzw. Cervikalnerven über die Neurale Manipulation nach JP Barral
  • Einführung in den Weg des Ausdrucks nach Dr. Upledger
  • Heimprogramm

 

 

Vorgestellt werden Mobilisationstechniken aus verschiedenen osteopathischen Konzepten der Basisausbildung und deren Einsatzmöglichkeiten im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Dafür wird der Bezug zum Befund hergestellt und Schritt für Schritt osteopathische diagnostische Werkezeuge bzw. Prinzipien eingeführt. Ein großer Fokus liegt in der Schulung der Wahrnehmung unterschiedlicher Gewebestrukturen und deren Reaktion auf die Behandlungsansätze.

 

Ziel des Kurses ist Neues anzuwenden, Bewährtes zu vertiefen und beides kombiniert zu integrieren.

 

Hinweis: Osteopathie ersetzt keine medizinische Diagnostik oder Behandlung und stellt keine Berufsberechtigung dar.

 

 

 

Fortbildungseinheiten:

 

Für den Kurs Die Halsregion osteopathisch behandeln erhalten Sie 20 Einheiten zu 45 Minuten.


Michaela
Schnellnberger
, PT, Osteopathin

Ausbildung und Werdegang

 

Physiotherapeutin, freiberuflich tätig in Korneuburg/ NÖ;

zertifiziert in osteopathischer Therapie, certified viceral techniques practitioner nach Barral, zertifiziert in Upledger CranioSacral Therapie;

 

Lehrtätigkeit:

Lehrtätigkeit am Upledger, Barral und Osteopathie Institut Österreich: Viszerale Manipulation nach J.P. Barral, Myofaszial Release, General Osteopathic Treatments, Körpertechniken nach Still und Sutherland, Webinare und Kurzkurse;

Externe Lehrtätigkeit an der FH für Gesundheitsberufe für Physiotherapie in Steyr;

 

Fortbildungen:

CST nach Upledger, VM nach Barral, Mobilisation der Nerven und Gelenke nach Barral, Osteopathie in der Pädiatrie, Bobath Grund- und Aufbaukurse für Erwachsene, Kinderbobath, Motopädagogik, Rheumatologie in der Pädiatrie;

 

Praxisschwerpunkte:

Osteopathie, Pädiatrie, Orthopädie und chronische SchmerzpatientInnen;

 


Facebook    Instagram
neuDie Halsregion osteopathisch behandeln2311

Die Halsregion osteopathisch behandeln
27.11.2023 bis 28.11.2023


€ 400,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
neuDie Halsregion osteopathisch behandeln2311

27.11.2023

28.11.2023

 

ReferentInnen

Michaela Schnellnberger

09:00 bis 18:00 Uhr

09:00 bis 18:00 Uhr