Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Egoistisches Immunsystem

Brief von deinem Immunsystem:

 

Hallo Ich bins, Dein Immunsystem.

 

Wie Du ja weißt, bin ich maßgeblich dafür verantwortlich, wie es dir geht und wie du dich fühlst.

Ich entscheide nicht nur über Gesundheit und Krankheit, ich bin unter Anderem auch für deine Energie und Gefühlswelt mitverantwortlich.

Seit Jahren hast du ja immer wieder Probleme mit deinem Gestell. Mal Kopfschmerz, mal Hexenschuss, du schläfst nicht gut, verbrauchst kiloweise Labello und bist immer wieder launisch. Und du wunderst dich tatsächlich noch immer, wie dieses ganze Theater zustande kommt?

Der Hypothalamus und ich lachen uns schon kaputt.

 

Du führst ein Leben innerhalb einer Komfortzone, ohne uns was Gutes damit zu tun. Das Resultat ist, dass ich chronisch aktiv sein muss! Warum? Damit wir überleben! Und damit ich das schaffe, nehme ich mir, was ich brauche!

Ich nenne dieses Spiel mit dem Feuer „Low grade Inflammation“.

 

Dabei könnte es doch so einfach sein.

In diesen 4 Tagen möchte ich dir zeigen, wie das geht, dir zeigen worauf ich so stehe und ein paar praktische Interventionen setzen, die du sofort an dir ausprobieren kannst. Ich möchte dich gerne ein klein wenig aus deiner Komfortzone locken.

Natürlich kannst du das Erlebte und Erlernte auch direkt an deine Patienten weitergeben, wenn du das unbedingt möchtest, es kann aber auch unser kleines Geheimnis bleiben, das entscheidest ganz alleine du.

 

Ich freu mich auf Dich!

 

Alles Liebe

Dein Immunsystem

 

Das Video kannst Du dir unter auf unserem Online Campus ansehen: Egoistisches Immunsystem | ONLINE CAMPUS by Physiozentrum für Weiterbildung

 

Das Immunsystem nimmt sich was es braucht, ohne Rücksicht auf den Menschen!

 

Der Kurs Egoistisches Immunsystem lässt TeilnehmerInnen die Funktionsweise des Immunsystems verstehen. Sie lernen aktivierende und hemmende Faktoren kennen und verstehen wie eine Überaktivierung des Immunsystems zu muskuloskelettalen Problemen führt (siehe Brief des Immunsytems). 

 

Sie können die Systeme Stress, Biorhythmus, Ernährung, Bewegung, Sexualität sowie psychoemotionale Faktoren in Wechselwirkung zueinander setzen und verstehen, wie sich diese gegenseitig beeinflussen. Im Kurs erfahren sie zudem viel über den Einfluss von Immunsystemstörungen im therapeutischen Kontext. In diesem Kurs stehen praktische Erfahrung und persönliche Weiterentwicklung im Vordergrund, welche sich in weiterer Folge sehr gut in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

 

 

Dieses Video könnte für Sie auch interessant sein:

https://www.youtube.com/watch?v=qWNHsUYa0cU

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, ÄrztInnen, SportlehrerInnen, Hebammen, MasseurInnen, LogopädInnen


KURSINHALTE

 

  • Immunsystem: Die Geschichte der Reise des Immunsystems: vom akuten Entzündungsprozess, über Low Grade Inflammation zum Symptom oder zu einer Erkrankung bis hin zu seiner Beruhigung.
  • Chronische Krankheiten: Etymologie & Möglichkeiten. Wo liegt die Ursache der Ursache? Was sind die Gemeinsamkeiten von chronischen Krankheiten.
  • Salutogenese: Wie eine „KONSTANT UNTERBROCHENE LEBENSROUTINE“ uns gesund hält.
  • Wundheilung: Resolution of Inflammation: Der optimale Wundheilungsprozess. Unser Körper kann das ja eigentlich alleine, wir können ihn dabei aber sehr gut unterstützen.
  • The Behavioral, Emotional and Social Immunsystem: Wie das Immunsystem unser Verhalten, unsere Gefühle und unsere Gelüste beeinflussen kann, und warum das so wichtig ist
  • Unser Darm: Du bist nicht alleine! Der Darm als Zentrum des Mikrobioms. Wenn sich unsere Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze wohl fühlen, haben wir wenig zu befürchten. Und das ist gar nicht so schwierig, wie man meinen mag.
  • Bewegung: Lauf Forrest lauf! Bewegung als Polypill nutzen. Wie Bewegung unser Immunsystem und unsere Stressachse reguliert und unsere Gefühle beeinflussen kann.
  • Stress: I love my Hypothalamus: Die Stressachse (Hypothalamus-Hypophyse-Nebennierenrinde) als wesentlicher Einflussfaktor auf das Immungeschehen & Wundheilung. Sind wir im Lebens- oder im Überlebensmodus? Dass das Immunsystem in den beiden Modi unterschiedlich arbeitet, ist wohl nicht weiter überraschend.
  • Energiesysteme des Körpers: Eine Geschichte vom Mitochondrium und dem Universum. Was bringt mir und was kostet mich Energie? Vielleicht ist das die entscheidende Frage. Ein gut funktionierendes Energiesystem ist die Basis für ein schnelles Immunsystem. Nicht nur Nahrung und Bewegung spielen dabei eine Rolle.

  • Biorhythmus: Respect Your Rhythm: Die Wichtigkeit unserer biologischen Uhr ist mittlerweile sehr gut untersucht. Bist Du Eule, Lerche oder Taube? Wenn wir schlafen und alles ruhig um uns herum ist, geht in Wahrheit in uns erst so richtig die Post ab.

  • Ernährung: Nahrungs- und Ergänzungsmittel: Auswirkung auf das Immunsystem, Stresssystem, Biorhythmus & Emotionen. Du bist, was Du isst, stimmt zwar auch nicht mehr so ganz, jedoch darf man die Kraft der Auswahl der optimalen Stoffe nicht unterschätzen.

  • Breathwork: Von Pranayama bis Hypoxie. Atmen müssen wir sowieso, warum nicht gleich richtig? Die Wirkungen auf Immun- und Energiesystem sind schon fast filmreif.

  • Thermoregulation: Sauna oder Eisbad, was darf es sein? Thermoregulation 2.0: Um die Vorteile von Hitze und Kälte zu erläutern, reicht der Platz auf dieser Homepage nicht.

  • Power of Relationship: Was haben Beziehung, Liebe, Patriarchat und Sexualität mit Energie und Gesundheit zu tun? Wie wir uns mit der Beziehung 3.0 selbst heilen können.

  • Der Unterschied von Mann und Frau auf immunologischer, biologischer und spiritueller Ebene. Wir sind so unterschiedlich und doch so gleich. Was bedeutet es in der heutigen Zeit Frau, Mann, Mutter, Vater,… zu sein? Das hat aber keinen Einfluss auf das Immunsystem? Da irrst du gewaltig!

  • Kraft der Stille: Du weißt, was Du brauchst. Du musst Dich nur erinnern. Und ja, Meditation ist entzündungshemmend. Wir werden gemeinsam einige Meditationstechniken praktizieren.

  • Hey Siri! Wie gehts mir heute? Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze, Werte, Sinn: Gefühle beeinflussen unseren Körper auf allen Ebenen. Was fühle ich wirklich? Angst oder Ohnmächtigkeit? Was sind Deine Werte? Was sind Deine Glaubenssätze? Ja, Deine und nicht die Deiner Eltern. Diese Themen haben einen riesigen Einfluss auf unser Immun- und Stresssystem. In diesem Teil lernst Du Dich selbst noch besser kennen. Freu Dich drauf!                                

 

 

In diesem Kurs steht persönliche Entwicklung im Vordergrund! Praktische Interventionen, die zu jedem Teilbereich an Dir selbst und Deinen Patienten angewendet werden können, gibt es natürlich auch dazu.

 

 

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs Egositisches Immunsystem erhalten Sie 32 FE zu 45 Minuten.

Modul 1: 16 Einheiten à 45 Minuten

Modul 2: 16 Einheiten à 45 Minuten


Andreas
Mitischka
, PT

Ausbildung und Werdegang

- Physiotherapie

- Sportphysiotherapie

- Klinische Psycho Neuro Immunologie

- Microkinesitherapie

 

 

Fortbildungen:

- 2004 – 2006 ESP Sportphysiotherapie 
- 2006 ESP Wirbelsäulenrehabilitation 
- 2005 – 2006 Craniosacrale Therapie, Viscerale Osteopathie 
- Seit 2007 Manuelle Therapie nach dem Maitlandkonzept 
- 2008-2011 Klinische Psychoneuroimmunologie

- Seit 2011 laufende KPNI Fortbildungen

- 2013 Microkinesitherapie A

- 2014 Microkinesitherapie B,C,NP1

- 2015 Microkinesitherapie NP2


Facebook    Instagram
Egoistisches Immunsystem2302

Egoistisches Immunsystem Modul 1
18.02.2023 bis 19.02.2023

Egoistisches Immunsystem Modul 2
16.03.2023 bis 17.03.2023


€ 680,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Egoistisches Immunsystem Modul 12302

18.02.2023

19.02.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Egoistisches Immunsystem Modul 22302

16.03.2023

17.03.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Egoistisches ImmunsystemIBK 2305

Egoistisches Immunsystem Modul 1
06.05.2023 bis 07.05.2023

Egoistisches Immunsystem Modul 2
03.06.2023 bis 04.06.2023


€ 680,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
Egoistisches Immunsystem Modul 1IBK 2305

06.05.2023

07.05.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Egoistisches Immunsystem Modul 2IBK 2305

03.06.2023

04.06.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Egoistisches Immunsystem2309

Egoistisches Immunsystem Modul 1
14.09.2023 bis 15.09.2023

Egoistisches Immunsystem Modul 2
21.10.2023 bis 22.10.2023


€ 680,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Egoistisches Immunsystem Modul 12309

14.09.2023

15.09.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Egoistisches Immunsystem Modul 22309

21.10.2023

22.10.2023

 

ReferentInnen

Andreas Mitischka

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr