Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

Faszienarbeit in der Schmerztherapie

Schmerzlinderung durch gezielte Faszientechniken! 

 

In diesem Kurs liegt der Fokus auf  der Behandlung von muskulären Faszien. KursteilnehmerInnen erlernen Möglichkeiten zur Behandlung faszialer Strukturen, sowohl mittels Weichteiltechniken und Dehnungen als auch durch komplementäre Gelenksmobilisationen um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv zu therapieren. Auch auf die ergänzende Behandlung relevanter Trigger- und Akupressurpunkte wird eingegangen.

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, HeilmasseurInnen, Med. MasseurInnen


KURSINHALTE

 

• Grundlagen: Muskelfaszien (Funktionalität, Modelle, Faszienanatomie n.Thomas Myers)

• Triggerbänder nach dem Faszien-Distorsions-Modell (dorsale-, laterale & Schulter-Arm-Faszien)

• Fokus auf: Fersensporn & Schmerzen im Sprunggelenk, unspezifischer Rückenschmerz & Schmerzen im Hüftbereich, Nacken- & daraus resultierende Kopfschmerzen & Schulter-Arm-Syndrome (Beispiel Impingement und Epikondylitis).

• Strukturierte Anwendung: Faszientechniken kombiniert mit passiver & aktiver Gelenkmobilisation

• Passive & aktive Dehnung, medizinische Massage, Trigger-/Tenderpointbehandlung

 

 

Fortbildungseinheiten:

Für den Kurs Faszienarbeit in der Schmerztherapie erhalten Sie 16 FE zu 45 Minuten.


Ulf
Pape
, Fachdozent, Masseur, Schmerztherapeut, Heilpraktiker, Tai-Masseur und Instrukteur, Shiatsutherapeut

Ausbildung und Werdegang

Ulf Pape praktiziert als Heilpraktiker, Schmerztherapeut und Masseur in Berlin in eigener Praxis. Er begann seinen beruflichen Werdegang als Schlosser, arbeitete als Behinderten-Betreuer und in der Hauskrankenpfleger; studierte im Hauptfach Politikwissenschaften und Germanistik sowie Pädagogik, Psychologie und Philosophie im Nebenfach. Er absolvierte Ausbildungen als Heilpraktiker (seit 1999) und in diversen manuellen Therapieverfahren (seit 1992).

 

Seit 2001 doziert er an zahlreichen physiotherapeutischen Fortbildungsinstituten im In- und Ausland. Er widmet sich ehrenamtlich der Behandlung von Folteropfern (durch manuelle Schmerztherapie) und der Therapeutenausbildung in den Armenvierteln in Venezuela.   Er publiziert bei den Medizinverlagen Stuttgart (Thieme, Sonntag) sowie beim Pflaumverlag. Seine Themen sind die Entwicklung von innovativen physiotherapeutschen Behandlungstrategien, Komplementärtechniken zu asiatischen Massagen und die praktische Umsetzung von kreativen Lehr- und Lernkonzepten.

 

Diverse Videoclips zu seinen Therapieverfahren finden sie unter: www.relaxing-art.de oder unter youtube/ Suchbegriff Ulf Pape


Facebook    Instagram
Faszienarbeit in der Schmerztherapie2012

Faszienarbeit in der Schmerztherapie
05.12.2020 bis 06.12.2020


€ 360,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Faszienarbeit in der Schmerztherapie2012

05.12.2020

06.12.2020

 

ReferentInnen

Ulf Pape

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

Faszienarbeit in der Schmerztherapie2105

Faszienarbeit in der Schmerztherapie
26.05.2021 bis 27.05.2021


€ 360,00
Kursort: Wien
Module & Beginnzeiten
Faszienarbeit in der Schmerztherapie2105

26.05.2021

27.05.2021

 

ReferentInnen

Ulf Pape

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr