Unsere ReferentInnen

 


Ulf
Pape
, Fachdozent, Masseur, Schmerztherapeut, Heilpraktiker, Tai-Masseur und Instrukteur, Shiatsutherapeut

Ausbildung und Werdegang

Ulf Pape praktiziert als Heilpraktiker, Schmerztherapeut und Masseur in Berlin in eigener Praxis. Er begann seinen beruflichen Werdegang als Schlosser, arbeitete als Behinderten-Betreuer und in der Hauskrankenpfleger; studierte im Hauptfach Politikwissenschaften und Germanistik sowie Pädagogik, Psychologie und Philosophie im Nebenfach. Er absolvierte Ausbildungen als Heilpraktiker (seit 1999) und in diversen manuellen Therapieverfahren (seit 1992).

 

Seit 2001 doziert er an zahlreichen physiotherapeutischen Fortbildungsinstituten im In- und Ausland. Er widmet sich ehrenamtlich der Behandlung von Folteropfern (durch manuelle Schmerztherapie) und der Therapeutenausbildung in den Armenvierteln in Venezuela.   Er publiziert bei den Medizinverlagen Stuttgart (Thieme, Sonntag) sowie beim Pflaumverlag. Seine Themen sind die Entwicklung von innovativen physiotherapeutschen Behandlungstrategien, Komplementärtechniken zu asiatischen Massagen und die praktische Umsetzung von kreativen Lehr- und Lernkonzepten.

 

Diverse Videoclips zu seinen Therapieverfahren finden sie unter: www.relaxing-art.de oder unter youtube/ Suchbegriff Ulf Pape

Dr.
Rainer
Perner
, Facharzt für Unfallchirurgie, Manualtherapeut, Sportmediziner

Ausbildung und Werdegang

Dr. Rainer Perner leitet heute seine eigene Ordination in Mondsee und bietet ein breites Leistungsspektrum von manuellen Behandlungsmethoden, Faszientherapie, Sportmedizin bis hin zur Stoßwellentherapie.

 

Zusammen mit der persönlichen Leidenschaft für Sport ist die Wahlarzt-Praxis spezialisiert auf medizinische/orthopädische Probleme rund um den Bewegungsapparat.

 

Ausbildung und Werdegang

 

  • Facharzt für Unfallchirurgie im LKH Vöcklabruck (Ausbildung am Klinikum Wels, LKH Vöcklabruck sowie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Linz)
  • Arzt für Allgemeinmedizin (Ausbildung am Klinikum Wels,  LKH Rohrbach sowie in der Landesnervenklinik Wagner Jauregg, Linz)
  • Manuelle Medizin (Diplome der ÖAK)
  • Faszientherapeut nach Typaldos (IFDMO)
  • Sportmedizin (Diplome der ÖAK)
  • Notarztdiplom (Diplome der ÖAK)
  • Leistungsdiagnostiker (Ausbildung am Olympiastützpunkt Regensburg-D)
  • Triathlon-Instruktor (staatlich geprüfter Instruktor/Lehrwart für Triathlon)
  • Laufinstruktor (Universitätssportzentrum Salzburg/Rif)
  • Mitglied ÖGU - österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Mitglied ÖGSMP - österreichische Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
  • Mitglied ÖAMM - österreichische Arbeitsgemeinschaft für manuelle Medizin

 

Leidenschaft Sport

  • Triathlon: Ironman Finisher, mehrere 1/2 Ironman Distanzen
  • Wettbewerbe in den Einzeldisziplinen des Triathlons, Mountainbike
  • Mountainbike-Downhill: Teilnahme an Weltcuprennen sowie nationalen und internationalen Bewerben zu Studienzeiten
  • Winterport: Skating, Skitouren



PEROmed®

Die Firma PEROmed stellt die Stoßwellengeräte für die Dauer dieses Kurses zur Verfügung.

Ausbildung und Werdegang


Florian Georg
Pichler
, PT, MSc.

Ausbildung und Werdegang

Florian Pichler arbeitet als Physiotehrapeut, mit den Schwerpunkten: Somatische Lösungsansätze bei chronischen Schmerzen, Orthopädische Atemfunktionsteuerung, Graded Programme und Entwicklung von Coping Strategien, Patient Education I Explain Pain, Funktionelle Bewegungstherapie und Krafttraining ,, Osteopathie I Myofasziale Therapien, Podotherapie I Spineliner-Perkussionstherapie und Gesundheitsförderung mit OrthoMotion. Er trägt seit 2010 ein International Academy of Osteopathie Diplom D.O.Gent 

und absolvierte 2016 den Master of Science in Osteopathie an der Donau Universität Krems. Florian Pichler ist zudem Autor verschiedener Fachpublikationen, wie bspw.: 

Rehabilitation After Hallux Valgus Surgery: Importance of Physical Therapy to Restore Weight Bearing of the First Ray During the Stance Phase, erschienen im Medium: Journal of the American Physical Therapy Association. Selbsthilfe durch Taping erschienen im Medium: Buch Urban&Fischer/Elsevier GmbH sowie Gesundheitsförderung aus Sicht der Osteopathie: Osteopathie in der Gesundheitsförderung am Beispiel der Beeinflussung der Lungenfunktion.


Sandra
Pirkfellner
, ET, MSc., Forced Use Specialist

Ausbildung und Werdegang

Nach  ihrem  Abschluss als diplomierte  Ergotherapeutin 2008  hat Sandra Pirkfellner 10 Jahre  in einem neurologischen Akut-Spital gearbeitet,  zusätzlich  in privater  Praxis und  in  ambulanter orthopädischer Reha.  Bereits  während  Ihres Studiums hat  sie  sich in den Fachbereich Neurologie verliebt und das Forced  Use  Konzept  nach  Utley  /  Woll  kennen und schätzen gelernt  und  seit  dem intensiv  weiterverfolgt. Im  Rahmen einer  mehrjährigen Fortbildung in der Schweiz wurde  sie  2016  zum  Forced  Use  Specialist. Um die  neurologischen  Hintergründe  und  Zusammenhänge  besser  zu begreifen, hat  sie  ein  Masterstudium  in Neurorehabilitationsforschung  in Krems absolviert  und  2016  erfolgreich abgeschlossen. Unter Susan Woll und Jan Utley wurde Sandra Pirkfellner zur Forced Use Specialist Instruktorin ausgebildet und möchte ihre Begeisterung und ihr Wissen nun in Österreich verbreiten.


Stefan
Podar
, M.App.Sc., PT, Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy

Ausbildung und Werdegang

Ausbildung:

2005

Physiotherapeut, AKH-Wien

2010

Master of Musculoskeletal & Sportsphysiotherapy an der University of South Australia

  • Manuelle Therapie, Diagnostik & Manuelle Therapie nach Cyriax
  • Kinesiotaping
  • Realtime-Ultrasound Kurse in Adelaide (Australien), London (UK) und Wien (Medizinische Univ. Wien)

 

Beruflicher Werdegang:

2006-2008

Wiener Privatklinik

Seit 2006

freiberuflich

2006-2008

Physiotherapeut von Bundesligaklub Handball West Wien

2010

Physiotherapeut Australian Rules Football Club GAZA, Adelaide

Seit 2012

Physiotherapeut ÖFB U16

 

Publikationen:

Podar 2012, 'Echtzeit-Ultraschall in der Physiotherapie', Physioinform, vol 1., pp. 26-27

 

Kontakt:

http://www.echtzeit-ultraschall.at

Mag.a.
Sabine
Prohaska
, Inhaberin von seminar consult, Trainerin, Coach, Autorin

Ausbildung und Werdegang

Seit über 20 Jahren ist die Wirtschaftspsychologin erfolgreich als Managementtrainerin und (systemisch lösungsorientierter) Coach für namhafte Unternehmen vielfältiger Branchen tätig. Ihr Kernthema ist das Vermitteln von angewandter Psychologie im Businessalltag. Speziell im Bereich von Beratungs-/Gesprächs- und Trainingskompetenz gilt sie als führende Expertin.

Sabine Prohaska ist Professional Speaker der German Speakers Association®,  Autorin der Bücher „Lösungsorientiertes Selbstcoaching. Ihren Zielen näher kommen – Schritt für Schritt!“ (Junfermann, 2016), „Coaching in der Praxis“ (Junfermann, 2013) & „Erfolgreich im Training!- Praxishandbuch“ (BoD Verlags GmbH, 2009) und zahlreicher Fachartikel, psycholgische Expertin in verschiedenen Talk-Sendungen (Fachartikel und Interviews)


Elisabeth
Pulker
, PT

Ausbildung und Werdegang

Elisabeth Pulker ist Physiotherapeutin mit dem Behandlungsfokus auf die Beckenbodenrehabilitation. Zudem hat sie ein Studium in der manuellen Orthopädie in Barcelona erfolgreich abgeschlossen. Sie ist Pilatesmastertrainerin.

In Salzburg hielt sie ein Lektorat an der Physiotherapeutischen Fachhochschule inne.

Weitere Referententätigkeiten: BeBo-Rehabilitation, Pilates, Triggerpunkttherapie, Elektrotherapie, Narbenbehandlungen.