News

FAQ's Corona

Häufig gestellte Fragen & Antworten

13.03.2020 15:45 Uhr:

 

Liebe PZW-Community,

 

der Kursbetrieb im Physiozentrum für Weiterbildung Wien und Innsbruck ist bis Ostern eingestellt!

 

Seit heute früh um 07:00 Uhr haben wir 31 Kurse an unseren Standorten Wien und Innsbruck abgesagt.

 

Leider haben wir keinerlei finanziellen oder wirtschaftlichen Rückhalt. Dieser Beschluss basiert ausschließlich auf unserer persönlichen, ethischen und moralischen Verpflichtung.

 

Wir bitten um Verstädnis, solltet Ihr momentan noch keine E-Mail von uns erhalten haben. Ihr könnt in den nächsten Tagen damit rechnen.

 

Wir hoffen, im Sinne unseres Weiterbildungsauftrages (der 4.000 PhysiotherapeutInnen und Health Professionals umfasst), unserer Arbeitsplätze und dem gesamten Fortbestand des Physiozentrum für Weiterbildung ab Ostern wieder für Euch aufsperren zu können.

 

13.03.2020 07:00 Uhr:

 

Liebe PZW-Community,

über Nacht haben wir einige emotionale Anfragen bezüglich unserer gestern Früh verfassten AGB's erhalten. Das Statement wurde in zeitlicher Abfolge in einer noch "entspannter" scheinende Situation, in Absprache mit der Ärztekammer, der Gesundheitsbehörde und dem Bundesministerium verfasst.


Selbstverständlich überschlagen sich die Ereignisse momentan quasi minütlich.

Wir dürfen Euch versichern, dass auch wir die Situation sehr ernst nehmen und soeben Zusammensitzen und alle notwendigen Maßnahmen vorbereiten.

 

Wir bitten um Verständnis, dass dieser Prozess im Laufe des Tages erarbeitet werden muss und anschließend erst Maßnahmen gezogen werden können.

 

Auch wir sind in Zeiten wie diesen verunsichert. Noch wissen wir nicht, was auf uns zukommt. Wir sind der Annahme, dass wir in den nächsten Tagen von der Regierung einen Erlass zur Schließung erhalten werden.
Sollte dies eintreffen, werden sofort alle Kurse abgesagt und eure Gelder retour erstattet.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir momentan nicht wissen, welche Maßnahmen gesetzt werden müssen. Sobald wir mehr wissen, sobald es Auskünfte der Regierung gibt, geben wir euch sofort Bescheid.

 

Euer PZW-Team 

 

HYGIENE TIPPS

  • Täglich mehrmals Hände waschen und desinfizieren
  • Beim Husten/Niesen: Bedecken von Mund und Nase mit einem Taschentuch
  • Händeschütteln vermeiden
  • Vermeiden von direktem Kontakt zu kranken Menschen
  • Reisewarnungen ernst nehmen
  • Im Verdachtsfall zu Hause bleiben