Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

BeBo® - Beckenboden Konzept

BeBo® ist DAS KONZEPT für ein ganzheitliches Maßnahmenpaket für den Beckenboden.

 

DAS ZIEL VON BEBO® IST:

• Prävention: v.a. Kontinenzsicherung, Körpergefühl, rücken- und beckenbodengerechtes Alltagsverhalten, Vitalität, Stabilisation und Kräftigung der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur

• Begleitung von Genesungsprozessen wie Blasenschwäche, Harn- und Stuhlinkontinenz, Senkung, Prostata-OP

 

ZIELGRUPPE

PhysiotherapeutInnen, Hebammen, SportwissenschafterInnen, TrainerInnen und Pflegepersonal


BeBo® bietet ein ganzheitliches Training mit Schwerpunkt Beckenboden. Wichtig hierbei ist besonders die Wissensvermittlung, Tipps rund um das Thema Beckenboden und Schulung für Frauen und Männer jeden Alters gleichermaßen, besonders im Alltag, aber auch im Sport.

 

Die Grundausbildung BeBo® Modul I / II / III vermittelt ein ganzheitliches Konzept, das Übungen zur Wahrnehmung, Kräftigung, Loslassen und Entspannen der Beckenbodenmuskulatur vermittelt. Ein Hauptaspekt des BeBo® Konzepts ist seine einzigartige Alltagsintegration. Zusätzlich beinhalten BeBo®-Einheiten theoretische Hintergrundinformationen, die für die TeilnehmerInnen im Umgang mit dem Beckenboden wichtig sind. Eng verknüpft mit dem Beckenbodentraining sind Arbeit an der Körperhaltung sowie grundlegende rumpfstabilisierende Übungen.

 

BeBo® zeichnet sich durch methodisch-didaktische Kompetenz im Beckenbodentraining aus. Sie erhalten Handlungskompetenz, Übungen individuell auf die Bedürfnisse einer Person korrekt auszuwählen und anzuleiten.

 

Der erfolgreiche Abschluss des kompletten Lehrgangs befähigt zum Leiten von Beckenboden-Trainingsstunden nach dem BeBo®-Konzept.

 

Inhalte der einzelnen Module im Detail:

 

Modul I - Beckenboden - Basiskurs für Modul BeBo® II Frau bzw. Mann
Grundlagen eines Beckenbodentrainings

  • Anatomie von Becken und Beckenboden
  • die zwei häufigsten Inkontinenzformen
  • Zusammenhänge Beckenboden - Zwerchfell und Atmung, Beckenboden - Haltung und Stabilität, Beckenboden - Sexualität und Beckenboden - Blase
  • Integration des Beckenbodentrainings in den Alltag
  • Beckenbodentraining - Transfer in die Praxis
  • Beckenbodenübungen erfahren und selbständig und korrekt ausführen
  • Methodik + Didaktik für das Beckenbodentraining
  • Grobplanung eines Beckenboden-Kurses

 

Ziele

Die TeilnehmerInnen...

  • kennen die Aufgaben des Beckenbodens.
  • kennen die Funktionen des Beckenbodens.
  • kennen die Grundübungen des BeBo® Konzepts zur Wahrnehmung, Mobilisierung, Kräftigung und Entspannung.
  • kennen die BeBo® Grundregeln für den Alltag.
  • kennen ihren eigenen Beckenboden und können ihn deutlich wahrnehmen.

 

Modul II - F2: der weibliche Beckenboden / M2: der männliche Beckenboden

Hintergrundwissen, Neurologie, Physiologie der Blase/Miktion, Hintergründe zu Krankheitsbildern

In diesem Ausbildungsteil vertiefen wir das Gelernte, klären Fragen und vermitteln zusätzliches Hintergrundwissen zum Beckenboden. 

Mit verschiedenen Lernmethoden erarbeiten wir die Neurologie der Blase und Miktion und lernen weitere Krankheitsbilder kennen. 

Im Kurs F2 - der weibliche Beckenboden - werden die Themen Senkung, Inkontinenzformen und Schwangerschaft behandelt. Im Kurs M2 - der männliche Beckenboden - werden die spezifischen Probleme des Mannes wie erektile Dysfunktion, Prostataleiden und Inkontinenzformen erklärt und besprochen.

Die Teilnehmer vertiefen die Wahrnehmung ihres Beckenbodens und lernen neue Übungen zur Wahrnehmun, Kräftigung, Alltagsintegration und Entspannung kennen. Sie werden befähigt, Beckenboden-Trainingsstunden für Frauen und/oder Männer zu planen und korrekt in die Praxis umzusetzen.

 

Modul III - Praxistag & Prüfung

Praktischer und schriftlicher Teil

 

Praxistag - Vertiefung / Marketing

Der Praxistag ist ein wertvoller Teil der Ausbildung. Hier gibt es Antworten auf die täglichen Herausforderungen, die der Beckenboden in Kurs- und Einzelstunden an uns stellt, denn die kommunikativen Hürden beim Thema Beckenboden sind gross. Dieser Tag ist sehr praxisorientiert.

Mit den bereits gemachten Erfahrungen der angehenden Beckenboden-Kursleiter/-innen werden Fragen geklärt, mehr Sicherheit bei den praktischen Übungen erlangt und verschiedene Fallbeispiele besprochen. 

Weitere Themen sind: Marketing, Tipps und Strategien für die eigene Selbständigkeit, die Anforderungen im interdisziplinären Verbund sowie rechtliche Aspekte. Damit dient dieser Tag nicht nur der Vorbereitung zur Prüfung, sondern gibt auch wichtige Impulse für die zukünftige Kursleitertätigkeit.

 

Prüfung / Praktischer und schriftlicher Teil

Die Prüfung richtet sich an Beckenboden-Kursleiter/-innen, welche das Zertifikat anstreben. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil sowie einer schriftlichen Hausarbeit. Der erfolgreiche Abschluss befähigt zum Leiten von Beckenboden-Trainingsstunden nach dem BeBo®-Konzept.

 

Fachabschluss:

Mit dem Abschluss der Ausbildung sind Sie befähigt, Beckenbodenkurse nach dem BeBo® Konzept durchzuführen. Der Abschluss befähigt nicht, Ausbildungen zu leiten.

 

Information für Hebammen:

Der BeBo® Komplettlehrgang FRAU wird vom ÖHG lt. § 37(6) HebG. mit 60 Pflichtfortbildungspunkten anerkannt.

 

Forbildungseinheiten:

Für den Kurs BeBo I Grundlagen erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.

Für den Kurs BeBo II Frauen erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.

Für den Kurs BeBo II Männer erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.

Für den Kurs BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen oder Männer erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.

Für den Kurs BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen und Männer erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.



BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

Ausbildung und Werdegang

Jedes Modul wird von einem anderen Referenten unterrichtet, um die unterschiedlichen Herangehensweisen der einzelnen Personen zu erleben. Diese sind gut aufeinander abgestimmt. BeBo® setzt auch hier auf interdisziplinäre Zusammenarbeit. Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.beckenboden.com/at/


Facebook    Instagram
BeBo I GrundlagenIBK 1911

BeBo I Grundlagen
09.11.2019 bis 10.11.2019


€ 320,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
BeBo I GrundlagenIBK 1911

09.11.2019

10.11.2019

 

ReferentInnen

BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

BeBo II FrauenIBK 2002

BeBo II Frauen
01.02.2020 bis 02.02.2020


€ 320,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
BeBo II FrauenIBK 2002

01.02.2020

02.02.2020

 

ReferentInnen

BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

BeBo II MännerIBK 2002

BeBo II Männer
29.02.2020 bis 01.03.2020


€ 320,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
BeBo II MännerIBK 2002

29.02.2020

01.03.2020

 

ReferentInnen

BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen oder MännerIBK 2003

BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen oder Männer
28.03.2020 bis 29.03.2020


€ 320,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen oder MännerIBK 2003

28.03.2020

29.03.2020

 

ReferentInnen

BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr

BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen und MännerIBK 2003

BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen und Männer
28.03.2020 bis 29.03.2020


€ 380,00
Kursort: Innsbruck
Module & Beginnzeiten
BeBo III Praxistag und Prüfung Frauen und MännerIBK 2003

28.03.2020

29.03.2020

 

ReferentInnen

BeBo® Ausbildnerteam unter der Geschäftsleitung von Mag. Julia Wachter

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr