Kurse & Termine

Filtern nach

Filter

Jahr

Kursort

Berufsgruppen

neu

PHYSIOTHERAPIE- GRENZENLOS? Rechtliche Rahmenbedingungen-Chancen und Risiken

KURSTHEMEN

Welche PatientInnen kann ich behandeln und welche nicht? Mit/ohne ärztlichen Auftrag? Wo liegen die medizininzischen /rechtlichen Risiken? Wer haftet wann wofür? Wo stehen PhysiotherapeutInnen im Gesundheitswesen - Freiräume und Grenzen?

 

LERNZIELE

  • Erkennen von Risiken in Bezug auf die eigene Haftung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit

  • Klarheit über die Möglichkeiten und Grenzen des eigenen Berufes
  • Sicherheit in der Kommunikation mit angrenzenden Berufsgruppen

Fortbildungseinheiten

Für den Kurs "PHYSIOTHERAPIE- GRENZENLOS? Rechtliche Rahmenbedingungen-Chancen und Risiken" erhalten Sie 2 FE zu je 45 Minuten.

Andrea Kucera arbeitet seit 1984 als Physiotherapeutin, den größeren Teil dieser Zeit freiberuflich in eigener Praxis. Sie ist Gründungsmitglied des ÖVMPT und hat ihre Ausbildung im Mailand-Konzept mit Level 3 abgeschlossen.

Die beruflichen Schwerpunkte liegen im Bereich manuelle Therapie, Bewegungsschulung und patient(re)education.

Seit 2002 ist sie allg. beidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Physiotherapie in den Bereichen Orthopädie, Unfallchirurgie und manuelle Therapie und befasst sich seither auch mit den rechlichen Aspekten des Berufes.

Zur Zeit unterrichtet sie „Recht für Physiotherpeut*innen“ im Masterlehrgang Advanced Physiotherapy & Management.

Aus der gutachterlichen Tätigkeit hat sie Einblick in Prozesse im gesamten Bereich des Gesundheitswesens und zieht dabei Konsequenzen für die eigene Berufsgruppe.


Facebook    Instagram
PHYSIOTHERAPIE- GRENZENLOS? Rechtliche Rahmenbedingungen-Chancen und Risiken

PHYSIOTHERAPIE- GRENZENLOS? Rechtliche Rahmenbedingungen-Chancen und Risiken
21.10.2021 bis 21.10.2021


€ 38,00
Kursort: Online
Module & Beginnzeiten
PHYSIOTHERAPIE- GRENZENLOS? Rechtliche Rahmenbedingungen-Chancen und Risiken

21.10.2021

 

ReferentInnen

18:00 bis 19:30 Uhr